Titelaufnahme

Titel
Erklärung und Vergleich ausgewählter innovativer Verfahren der : Aufbereitung von Recycling-Baustoffen
Weitere Titel
Future methods of recycling of C&D-waste
AutorInnenHofinger, Simon
GutachterCar, Martin
Erschienen2016
Datum der AbgabeJanuar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Aufbereitungsanlagen / Baurestmassen / Deponiebau / Recycling / Verwertung
Schlagwörter (EN)treatment plants / construction waste / landfill / recycling / using
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit „Erklärung und Vergleich ausgewählter innovativer Verfahren der

Aufbereitung von Recycling-Baustoffen“ beschäftigt sich mit zukünftigen

Möglichkeiten, wie Sekundärbaustoffe, die heute als Abfall deklariert werden, sinnvoll

wiederverwendet werden können.

In den Kapiteln eins und zwei wird eine Übersicht über das Thema Recycling

geboten. Sie beinhalten Begriffserklärungen und das Ziel des Recyclings wird

erläutert. Außerdem wird ein Überblick über die Verwertung von Baurestmassen in

Österreich gegeben.

Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen in Österreich und

der Europäischen Union.

Im vierten Kapitel geht es um Aufbereitungsanlagen. Die einzelnen Schritte einer

typischen Anlage werden beschrieben. Die Innovationen auf diesem Gebiet sind sehr

beschränkt, Probleme die auf Hersteller von Recyclinganlagen und damit auch auf

die Recyclingindustrie zukommen, werden beschrieben.

Das fünfte und letzte Kapitel dieser Arbeit gibt einen Einblick in ein interessantes

Verfahren, das in Deutschland entwickelt wurde und eventuell den Deponiebau

revolutionieren könnte.

Zusammenfassung (Englisch)

The work "Future methods of recycling of C&D-waste" deals with the topic of future

possibilities for secondary materials, which are declared as waste today, to be

usefully reused.

In chapters one and two an overview of the topic of recycling is offered. They contain

definitions of key terms connected to recycling and furthermore the goal of recycling

will be explained. In addition, the basics of recycling of demolition and construction

waste in Austria will be discussed.

The third chapter deals with the topic of legal regulations concerning recycling in

Austria and the European Union.

The fourth chapter talks about treatment plants. The individual steps of a typical

installation are described. The innovations in this area are very limited. Problems that

lie ahead for manufacturers of recycling plants and thus also for the recycling

industry, are analysed.

The fifth and final chapter of this thesis gives an insight into an interesting method,

which was developed in Germany and eventually could revolutionize the landfill.