Bibliographic Metadata

Title
Otimierung von Fußgängerbrücken im urbanen Raum, insbesondere Wien, hinsichtlich Statik, Material und zu überbrückenden Hindernis
Additional Titles
Optimization of pedstrian bridges in the urban area, in particular Vienna, regarding structural analysis, material and to be bridged obstacle
AuthorTreitler, Matthias
Thesis advisorSpitzenberger, Edmund
Published2017
Date of SubmissionNovember 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)E-Modul / Gründung / Pylon / Schrägseil / Spannweite / Tragwerk
Keywords (EN)felxural moduls of elasticity / foundation / pylon / cables / span / bearing structure
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Aufgabenstellung und Zielsetzung

Die Aufgabe bestand darin Fußgängerbrücken im urbanen Raum im Allgemeinen aber natürlich auch aufgrund des heimischen Bezugs insbesondere in Wien zu untersuchen und in weiterer Folge die Aspekte der Statik, des Materials und dem zu überbrückenden Hindernis einzeln zu bearbeiten.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, die einzelnen Parameter zusammenzufügen und einen Leitfaden für Fußgängerbrücken zu erstellen, welche dem gefordertem Anforderungsprofil von Querungen im urbanen Raum gerecht werden.

Technische Untersuchung

Zum besseren Verständnis der technischen und historischen Entwicklungen von Brücken wird der Brückenbau im Laufe der Zeit betrachtet. Diese Grundlagenforschung dient einerseits als Überblick über die Thematik und andererseits um die Bedeutung von Brücken nachvollziehen zu können.

In Folge dessen werden einzelne Projekte von Fußgängerbrücken in Wien begutachtet und aufbauend auf diesem Wissen erfolgt die eingehende Untersuchung der Parameter Statik, Material und Art der der Überbrückung. Diese Analyse ist der technischen Hauptteil und somit der entscheidende Part, um Überlegungen für „optimale“ Lösungen, angepasst an die jeweiligen Anforderungen, zu treffen.

Ergebnis

Das Resultat soll eine Hilfestellung und eine Bereitstellung von Know-how für Studenten und Bauingenieure sein, welche sich intensiv mit Brücken, insbesondere Fußgängerbrücken, im urbanen Raum auseinandersetzen und einen helfenden Leitfaden für den Entwurf von Brücken der modernen Stadt benötigen.

Abstract (English)

Task-positioning and objective

The task was to investigate pedestrian bridges in urban areas in general, though in Vienna specifically to establish a familiar reference, and consequently to analyze aspects of statics, material and type of construction.

This thesis' objective is to gather parameters to establish a guideline for pedestrian bridges which in consequence must meet the requirements of crossings in urban areas.

Technical investigation

For better knowledge of technical and historical development of bridges this thesis investigates bridge construction over the course of time. This basic research serves firstly as an overview of this topic and, secondly, as an instrument for the better understanding of the importance of bridge building.

Therefore various pedestrian bridge projects in Vienna were considered and are the base of the analysis of the parameters, namely, statics, material and type of construction, on the observed results. This analysis constitutes the main technical research to find an optimal solution for specific requirements.

Conclusion

The result is meant to provide support and know-how for fellow students and constructional engineers who work with pedestrian bridges in urban areas and need a guideline in the designing of a modern urban bridge.