Bibliographic Metadata

Title
The New Plastics Economy
Additional Titles
The New Plastics Economy
AuthorBruny, Sandra
Thesis advisorTacker, Manfred
Published2018
Date of SubmissionFebruary 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Abfall / Müll / Kunststoff / Kunststoffabfälle / Recycling / Innovationen
Keywords (EN)waste / rubbish / plastic / Plastic waste / recycling / innovations
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Im Januar 2016 wurde die New Plastics Economy vom Weltwirtschaftsforum (WEF), von McKinsey & Co. und Ellen MacArthur gegründet um das wachsende globale Problem der Kunststoffabfälle zu bekämpfen und das momentane lineare Abfallsystem in ein Kreislaufsystem zu verändern. Sie fordert ein fundamentales wirtschaftliches und gesellschaftliches Umdenken im Betreff auf Kunststoff und Kunststoffverpackungen. Ziele und Systemverbesserungen werden vorgeschlagen um wirtschaftliche und ökologische Wirkungen zu erreichen. Folgende drei Ambitionen sind zur Umsetzung ausgerufen worden:

Entwicklung einer Kunststoffnachnutzung indem die Aufnahme und Wirtschaftlichkeit des Recyclingsystems verbessert wird, die Wiederverwendung gefördert wird und die biologische Abbaubarkeit für gewisse Ziele genutzt wird.

Dieser erste Eckpfeiler stellt die Priorität der Initiative dar und dient als Hilfestellung der Erreichung der beiden nächste Ziele.

Wesentliche Reduzierung der Müllausströmung in die Umwelt. (besonders in die Ozeane) und Loslösen von Kunststoff aus fossilen Materialen und stattdessen auf erneuerbare Rohstoffe zurückgreifen.

Zum größten Teil handelt es sich bei den Maßnahmen und Innovationen des Verpackungsdesigns und der Herstellung.

Abstract (English)

In January 2016, the New Plastics Economy was established by the World Economic Forum (WEF), McKinsey & Co. and Ellen MacArthur to tackle the growing global problem of plastic waste and change the current linear waste system into a cycle system. It calls for a fundamental economic and social rethinking with regard to plastic and plastic packaging. Goals and system improvements are proposed to achieve economic and environmental effects. The following three ambitions have been proclaimed for implementation:

Develop plastic post-use by improving the uptake and economics of the recycling system, promoting reuse, and using biodegradability for certain purposes.

This first cornerstone is the priority of the initiative and serves as an aid to the achievement of the next two goals.

Significant reduction of waste discharge into the environment. (especially in the oceans) and dislodge plastic from fossil materials and instead resort to renewable resources.

For the most part, it is the measures and innovations of packaging design and manufacturing.