Bibliographic Metadata

Title
Die Etablierung einer Marke am Verpackungsmarkt – : Markenführung als Marketinginstrument im Verpackungsmarkt
Additional Titles
The establishment of a brand on the packaging market - Brand management as a marketing tool in the packaging market
AuthorWessinger, Michael
Thesis advisorTacker, Manfred ; Krottendorfer, Ernst
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Verpackung / Marketing / Marken / B2B / TetraPak / Industriegütermarketing / 4P's
Keywords (EN)Packaging / Marketing / Brands / B2B / Business to Business / Industrial Marketing / TetraPak / 4P's
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Um eine Zielgruppe von einem Produkt zu überzeugen, gibt es ein wirksames Mittel: Die Marke!

Überall begegnen uns Schriftzüge und Logos, die den Wiedererkennungswert steigern und uns die Kaufentscheidung erleichtern können. Jedoch gilt dies nur im geringen Maße im Business-to- Business Sektor. Nur wenige Unternehmen investieren Zeit und Geld sich selbst oder ihre Produkte durch eine Marke zu differenzieren.

Doch das kann in der heutigen Zeit eine Fehler sein. Zulieferer stehen immer mehr unter Druck um gegen die Konkurrenz, die Dank der Globalisierung, aus der ganzen Welt stammt, anzukommen.

In der mobilen Welt von heute kann eine starke Marke ein Zugpferd für ein Unternehmen sein. Nicht nur der wirtschaftliche Aspekt des Handels hat sich verändert, sondern auch die Akteure in den Firmen.

In dieser Arbeit wird die Markenbildung als starkes Marketinginstrument erörtert und mithilfe eines Fallbeispiels die Möglichkeiten einer starken Marke aufgezeigt.

Abstract (English)

To convince a target group of a product, there is an effective medium: the brand!

Everywhere we encounter word marks and logos that can increase the recognition value and make it easier for us to make a purchase decision. However, this is true only to a small extent in the business-to-business sector. Just a few companies spend time and money differentiating themselves or their products through a brand.

But that can be a mistake today. Suppliers are under increasing pressure to tackle competition from global markets, thanks to globalization.

In today's mobile world, a strong brand can be a driving force for a business. Not only has the economic aspect of the trade changed, but also the actors in the companies.

In this work, branding is discussed as a powerful marketing tool and a case study illustrates the possibilities of a strong brand.