Bibliographic Metadata

Title
Fibromyalgie-Syndrom : Beeinflussung der Schmerzintensität und Schmerzwahrnehmung durch Achtsamkeitstraining und Ausdauertraining
Additional Titles
Fibromyalgia Syndrome Influencing the pain intensity and pain perception through mindfulness training and endurance training
AuthorRottensteiner, Sabrina
Thesis advisorKundegraber, Manuela
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Schlüsselbegriffe: Fibromyalgie-Syndrom / Achtsamkeitstraining / Ausdauertraining / Schmerzintensität / Schmerzwahrnehmung
Keywords (EN)Key words: fibromyalgia syndrome / mindfulness training / endurance training / pain intensity / pain perception
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Kurzzusammenfassung

Hintergrund: Das Fibromyalgie-Syndrom ist ein chronisches Schmerzsyndrom, dessen physiotherapeutische Behandlung aufgrund des hohen Anteils von Betroffenen an der Bevölkerung immer bedeutsamer wird. Um langfristige Therapieerfolge bei chronischen SchmerzpatientInnen sicherstellen zu können, müssen Körper und Psyche als untrennbare Einheit betrachtet werden. Somit ist die Untersuchung von Achtsamkeits- und Ausdauertraining, welche sowohl Wirkungen auf Körper, als auch Psyche untersuchen, relevant für PatientInnen mit Fibromyalgie-Syndrom. Ziel: Ziel dieser Arbeit ist, den Einfluss von angewandten Achtsamkeits- und Ausdauertraining auf Schmerzintensität und Schmerzwahrnehmung bei PatientInnen mit Fibromyalgie-Syndrom zu hinterfragen. Methode: Für die vorliegende Arbeit wurde eine hermeneutische Vorgehensweise gewählt. Die Literaturrecherche erfolgte vorwiegend über die Datenbank PubMed. Ergebnisse: Während der Großteil an miteinbezogenen Ausdauerstudien eine Reduktion der Schmerzintensität bei PatientInnen mit Fibromyalgie-Syndrom aufweisen konnte, stellte sich diese in den untersuchten Achtsamkeitsstudien als nicht signifikant verändert heraus. Die Schmerzwahrnehmung konnte in den miteingeschlossenen Achtsamkeitsstudien, die diesen Parameter untersuchten, als erhöht eingestuft werden. In keiner der relevanten Ausdauerstudien wurde die Schmerzwahrnehmung erforscht. Conclusio: Achtsamkeits- und Ausdauertraining gelten vor allem in kombinierter Form sowohl in der Therapie, als auch im Selbstmanagement als geeignete Interventionen, welche als ergänzende Anwendungen in den physiotherapeutischen Behandlungsalltag zur Behandlung der Schmerzintensität und -wahrnehmung bei PatientInnen mit Fibromyalgie-Syndrom integriert werden können. Der Bedarf an weiterer Forschungsarbeit besteht, um die wissenschaftliche Basis zu stärken, sowie Ergebnisse bezüglich der Wirkung von Achtsamkeits- und Ausdauertraining in kombinierter Form aufzuzeigen.

Abstract (English)

Abstract

Background: Fibromyalgia syndrome is a chronic pain syndrome whose physiotherapeutic treatment is becoming increasingly important due to the high proportion of people affected by it. In order to ensure long-term therapeutic success in chronic pain patients, the body and psyche must be considered as an inseparable unit. Thus, the study of mindfulness and endurance training, which investigates both body and mental effects, is relevant to patients with fibromyalgia syndrome. Aim: The aim of this work is to investigate the impact of applied mindfulness and endurance training to question pain intensity and pain perception in patients with fibromyalgia syndrome. Method: For the present work a hermeneutic approach was chosen. The literature search was done mainly via the database PubMed. Results: While the majority of included endurance studies showed a reduction in pain intensity in patients with fibromyalgia syndrome, this was found to be insignificant in the studied mindfulness studies. Pain perception was considered elevated in the included mindfulness studies that examined this parameter. None of the relevant endurance studies investigated pain perception. Conclusion: Mindfulness and endurance training are especially suitable in combined form both in therapy and in self-management as appropriate interventions, which can be integrated as complementary applications in the physiotherapeutic daily routine for the treatment of pain intensity and perception in patients with fibromyalgia syndrome. There is a need for further research to strengthen the scientific base, as well as outcomes related to the effects of mindfulness and endurance training in a combined way.