Bibliographic Metadata

Title
Die Optimierung der Projektplanung durch die Einführung von BIM
Additional Titles
The optimization of project planning through the adoption of BIM
AuthorEl-Aassar, Mostafa
Thesis advisorHölzl, Christian
Published2017
Date of SubmissionNovember 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)BIM / BIM-Software/Tool / Gebäudemodell / Integrierte Planung / Projektplanung
Keywords (EN)BIM / BIM-software/tool / Building Model / Integrated planning / Project planning
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit folgendem Thema: Die Optimierung der Projektplanung durch die Einführung von BIM.

Hierzu wird ein umfassender Überblick über die Begriffsdefinition, die Entwicklung von BIM, den Entwicklungsstand National und International sowie die Arbeitsbereiche von BIM gegeben.

Zudem werden verschiedene BIM-Software, die derzeit in österreichischen Firmen eigesetzt werden, analysiert und erläutert. Dabei werden die einzelnen Tools näher dargestellt.

Des Weiteren wird die Auswirkung auf die Projektplanung näher analysiert. Hierbei werden die neuen Berufsbilder, die durch die Einführung von BIM entstehen, umfassend erklärt. Ein Überblick über möglichen Hindernisse bei der Einführung von BIM wird ebenfalls gegeben.

Im Anschluss wird die erstellte und durchgeführte Umfrage erläutert und das Ergebnis mithilfe von visuellen Darstellungen ausgewertet, um einen umfassenden Überblick über den derzeitigen Stand in der österreichischen Baubranche zu verschaffen.

Abstract (English)

This thesis deals with the following topic: The optimization of project planning by the introduction of BIM.

For this purpose, a comprehensive overview of the definition of term, the development of BIM, the state of development national and international as well as the working areas of BIM will be given.

Furthermore, various BIM software, which are currently being implemented in Austrian companies, are analyzed and explained. The individual tools are shown in detail.

In addition, the impact on project planning is further analyzed. In this context, the new job profiles, which are created by the introduction of BIM, are fully explained. An overview of possible obstacles to the introduction of BIM is also given.

Immediately after this, the resulting survey is carried out and the results are analyzed using visual presentations to provide a wide overall view of the current situation in the Austrian construction industry.