Titelaufnahme

Titel
Beurteilung der räumlichen Stabilität von Geschossbauten
Weitere Titel
Evaluation of the spatial stability of multi-story-buildings
AutorInnenPutz, Andreas
GutachterSpitzenberger, Edmund
Erschienen2018
Datum der AbgabeAugust 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Aussteifung / Geschossbau / räumliche Stabilität / Statik / Steifigkeit / Tragwerk
Schlagwörter (EN)stiffening / multi-story-buildings / spatial stability / statics / stiffness / bearing structure
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die hier vorliegende Arbeit befasst sich mit der Beurteilung der räumlichen Stabilität von Geschossbauten, sowie den Grundlagen und Einwirkungen aus derer diese hervorgeht. Weiters soll sie dem Leser einen Einblick geben, in wieweit verschiedene Gebäude anhand ihrer Stabilität miteinander vergleichbar sind.

Um eine Bewertung und somit Beurteilung von Bauwerken zu ermöglichen müssen zuallererst die Faktoren welche auf die räumliche Stabilität Auswirkungen haben, ermittelt werden. Diese zahlreichen Faktoren werden in dieser Arbeit dargestellt, um dem Leser zu verdeutlichen, inwiefern die Stabilität eines Bauwerkes von den einwirkenden Kräften beeinflusst wird.

Die Beurteilung der räumlichen Stabilität erfolgt anhand zweier in ihrer Nutzung sehr verschiedener Bauten, allerdings in ihrer Konstruktion durchaus ähnlichen Gebäuden.

Deswegen werden die beiden Bauten geschossweise auf die Zusammensetzung und Beschaffenheit des Trag- sowie Aussteifungssystems analysiert, um eine Vergleichsgrundlage zu schaffen.

Weiters werden die Gebäude anhand von Erdbebenberechnungen und ihrem Antwortspektrum miteinander in Bezug gesetzt.

Anhand der Einwirkungen und Beeinflussungen, sowie der Bauweise werden Kriterien für die Bewertung der räumlichen Stabilität festgelegt und mit einem Punktesystem bewertet, in dem es maximal 60 Punkte zu erreichen gibt.

Diese beiden Objekte werden dann anhand ihrer räumlichen Stabilität miteinander verglichen, um beurteilen zu können, ob eine Konstruktionsmethode beziehungsweise Bauweise bei Geschossbauten zu favorisieren ist, allenfalls aber, ob eine Methode der beiden besser für den jeweiligen Einsatz wäre.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the evaluation of the spatial stability of multi-story-buildings, as well as with the basic principles and the influences which have an influence on the stability. Furthermore, the reader should gain insight in the comparability of two different buildings by the means of their spatial stability.

To allow an evaluation and assessment of different buildings, at first the factors on which the spatial stability depends on have to be determined. Those numerous factors are shown in this thesis, to illustrate to what extent the spatial stability gets affected by influencing forces.

The evaluation of spatial stability is carried out by the means of two buildings with different usage, which have a similar construction method.

Therefore, the bearing structure and the stiffness system of those buildings get analysed in separate floors, to create a basis of comparison.

Furthermore, the two buildings get compared to each other in their behaviour during an earthquake.

By the means of influences as well as the construction method, criteria are established and get rated in a point rationing system.

The two buildings get compared to each other, to identify if there is a construction method which has to be the favourite in multi-story buildings, or if any of those two construction methods is more suitable for its usage.