Bibliographic Metadata

Title
Bedarfsorientierte Mindestsicherung. : Zielsetzungen, Verbesserungen und Problemfelder
Additional Titles
Needs-based minimum benefit system. Aims, improvements and problem areas
AuthorFuchs, Julia
Thesis advisorMelinz, Gerhard
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Bedarfsorientierte Mindestsicherung / BMS / Armenfürsoge / Armut / Sozialhilfe
Keywords (EN)needs-based minimum benefit system / BMS / poor relief / poverty / social welfare
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

In der vorliegenden Bachelorarbeit wird der Frage nachgegangen, welche Ziele im Rahmen der Umstellung von der Sozialhilfe auf die Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS) angestrebt worden sind, ob sich Verbesserungen ergeben haben und ob sich neue Problemfelder aufgetan haben bzw. alte Problemfelder noch vorhanden sind. Wesentliche Ziele bei der Umstellung, die im Rahmen dieser Arbeit behandelt werden, sind die Harmonisierung der Ländergesetze, die Armutsbekämpfung, die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und der verbesserte Zugang zu den Leistungen des Sozialhilfesystems. Relevante Aspekte der BMS werden dargestellt und einer kritischen Bilanz unterzogen. Es wird erhoben, in welchen Bereichen möglicher Reformbedarf besteht, um die Situation der BMS-BezieherInnen zu verbessern und den Zielsetzungen gerecht zu werden. Weiterführende Überlegungen und ein Ausblick zum Thema runden die Arbeit ab.

Abstract (English)

This bachelor thesis deals with the transition from social assistance to the needs-based minimum benefit system (BMS); and asks which aims have been intended with the transition, whether there have been improvements or old problems are still present and whether new problems arose. The main aims of the transition which will be addressed in this work are harmonization of country laws, the poverty reduction, the reintegration into the labor market and the improved access to the social welfare system. Relevant aspects of BMS are presented and critically reviewed to identify areas of a potential reform, in order to better reach the aims and improve the situation of BMS-recipients. Further considerations and an outlook on the topic complete the work.