Titelaufnahme

Titel
Geschlechterspezifische Therapie bei Hallux Valgus : Unterschiede bei einem Widerstandstraining der intrinsischen Fußmuskulatur bei Männer und Frauen
Weitere Titel
Gender-specific therapy of hallux valgus Differences in a resistance training of the intrinsic foot muscles in men and women
AutorInnenPlunger, Sophie
GutachterHöhne, Franziska
Erschienen2018
Datum der AbgabeSeptember 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Hallux Valgus / Intrinsische Fußmuskulatur / Widerstandstraining / Geschlechterunterschied
Schlagwörter (EN)Hallux Valgus / intrinsic foot muscles / resistance Training / sex differences
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Hintergrund: Bei einem Hallux Valgus kann durch die Kräftigung der intrinischen Fuß-muskulatur sowohl präventiv gearbeitet, als auch auf den progressiven Krankheitsverlauf Einfluss genommen werden. Männliche und weibliche Patienten unterscheiden sich in Muskelphysiologie, Schmerzwahrnehmung und Therapieverhalten. Mit dieser Bachelorar-beit werden daher die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei einem Widerstandstraining der intrinsischen Fußmuskulatur beleuchtet.

Methodische Vorgehensweise: Anhand einer Literaturrecherche in den Datenbanken PubMed, PEDro und Cochrane soll die Forschungsfrage beantwortet werden. Wichtige Keywords dafür waren „sex differnces“, „resistance training“ und „intrinsic foot muscle“.

Ergebnisse: Bei den sieben analysierten Studien stellten sich die „short foot exercise“, so-wie die „toe spread out“ als besonders effektiv heraus. Ein Widerstandstrainingstraining zeigte bessere Erfolge mit niedrigen Wiederholungszahlen der Männer mit höheren Intensi-täten und höheren Wiederholungszahlen mit niedrigen Intensitäten bei Frauen.

Schlussfolgerung: Männer und Frauen können unterschiedlich von einem Widerstands-training der intrinsischen Fußmuskulatur profitieren und benötigen in der Therapie des Hallux Valgus eine geschlechterspezifische Anpassung.

Zusammenfassung (Englisch)

Background: Hallux valgus can be treated by strengthening the intrinsic foot muscle for preventive reasons and to slow down the progression of the disease. Male and female pati-ents differ in their muscle physiology, pain perception and their treatment behaviour. Therefore this bachelor thesis shows the sex differences in a resistance training for the intrinsic foot muscle.

Methods: A literature search in the databases of PubMed, PEDro and Cochrane was utilized to answer the research question. The most important keywords were „sex differences“, „resistance training“ and „intrinsic foot muscle“.

Results: By analysing seven studies the „short foot exercise“ and the „toe spread out“ exercise seemed to be very efficient. Regarding the resistance training, lower repetition numbers combined with higher load intensity showed more success in men, whereas higher repetition numbers combined with lower load intensity works better for women.

Conclusion: Considering these findings, men and women profit differently from a re-sistance training of the intrinsic foot muscle and therefore is the need for a gender-specific adaption of the therapy of hallux valgus.