Bibliographic Metadata

Title
ASSPORT: Möglichkeit um Sport mehr zugänglich zu machen Teil 1
Additional Titles
ASSPORT: Möglichkeit um Sport mehr zugänglich zu machen Teil 1
AuthorHillewaert, Jeffery
Thesis advisorStadler-Grillmaier, Johanna
Published2018
Date of SubmissionOctober 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)ASSPORT / Autismus Spektrum Störung / Sport
Keywords (EN)ASSPORT / Autismus Spektrum Störung / Sport
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

ASSPORT: Möglichkeit um Sport mehr zugänglich zu machen

Promotiejaar: 2017

Student(en): Anton Denys, Jeffery Hillewaert, Margot Michiels, Isabelle Thielen en Silke Vanderyse

Promotor(en): Dhr. Marc Adriaanse

Trefwoorden: Sport – Autismespectrumstoornis - Website

Personen mit einer Autismus-Spektrum-Störung weisen darauf hin, dass sie aufgrund motorischer und / oder sozialer Einschränkungen Schwierigkeiten haben, an einem geeigneten regulären Sportverein teilzunehmen. Auf dieser Grundlage wurde diese Bachelorarbeit abgeschlossen und beabsichtigt, einen Prototyp einer Website zu erstellen, auf der Sportvereine aus der Region Gent beschrieben werden. Ein Fragebogen wurde anhand einer Literaturrecherche erstellt. Auf der Grundlage dieses Fragebogens wurden Sportvereine in Gent über die Möglichkeiten dieser Sportvereine für Menschen mit ASD befragt. 10,47% aller registrierten Clubs in Gent füllten den Fragebogen aus, wobei 69 der 71 Clubs die Erlaubnis zur Bearbeitung ihrer Daten gaben. Diese Sportvereine wurden auf der Prototyp-Website beschrieben. 27 Vereine haben Erfahrung mit Menschen mit Autismus in ihrem Sportverein. Die Daten werden mit Genehmigung der Arteveldehogeschool Gent an das ‘Huis van de Sport’ in Gent übergeben. In naher Zukunft werden Sie diese Daten überprüfen und in ihrem eigenen ähnlichen Projekt weiter verwenden.

Abstract (English)

ASSPORT: Möglichkeit um Sport mehr zugänglich zu machen

Promotiejaar: 2017

Student(en): Anton Denys, Jeffery Hillewaert, Margot Michiels, Isabelle Thielen en Silke Vanderyse

Promotor(en): Dhr. Marc Adriaanse

Trefwoorden: Sport – Autismespectrumstoornis - Website

Personen mit einer Autismus-Spektrum-Störung weisen darauf hin, dass sie aufgrund motorischer und / oder sozialer Einschränkungen Schwierigkeiten haben, an einem geeigneten regulären Sportverein teilzunehmen. Auf dieser Grundlage wurde diese Bachelorarbeit abgeschlossen und beabsichtigt, einen Prototyp einer Website zu erstellen, auf der Sportvereine aus der Region Gent beschrieben werden. Ein Fragebogen wurde anhand einer Literaturrecherche erstellt. Auf der Grundlage dieses Fragebogens wurden Sportvereine in Gent über die Möglichkeiten dieser Sportvereine für Menschen mit ASD befragt. 10,47% aller registrierten Clubs in Gent füllten den Fragebogen aus, wobei 69 der 71 Clubs die Erlaubnis zur Bearbeitung ihrer Daten gaben. Diese Sportvereine wurden auf der Prototyp-Website beschrieben. 27 Vereine haben Erfahrung mit Menschen mit Autismus in ihrem Sportverein. Die Daten werden mit Genehmigung der Arteveldehogeschool Gent an das ‘Huis van de Sport’ in Gent übergeben. In naher Zukunft werden Sie diese Daten überprüfen und in ihrem eigenen ähnlichen Projekt weiter verwenden.