Bibliographic Metadata

Title
Lean Six Sigma-Methoden zur Steigerung von Output und Effizienz einer Verpackungslinie
Additional Titles
Lean Six Sigma methods to increase the output and efficiency of a packaging line
AuthorRainprecht, Dietmar
Thesis advisorDyadio, Jacqueline
Published2018
Date of SubmissionOctober 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Lean Six Sigma / DMAIC / Define / Measure / Analyse / Improve / Control / Effizienz / FMCG-Produkte
Keywords (EN)Lean Six Sigma / DMAIC / define / measure / analyse / improve / control / efficiency / FMCG-products
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Lean Six Sigma ist eine Methode die in den letzten Jahrzehnten in der Industrie erfolgreich eingesetzt wurde. Sie basiert auf Six Sigma, bei dem Kundenanforderungen im Mittelpunkt stehen, Statistik eine wesentliche Rolle spielt, verschiedene Werkzeuge sehr strukturiert eingesetzt werden und somit Entscheidungen nicht aus dem Bauch heraus, sondern faktenbasiert getroffen werden. Sie basiert auch auf Lean Management, das hauptsächlich Strategie und Kultur eines Unternehmens ist, aber gleichzeitig auch als Basis verwendet wird um Abläufe, Verfahren und Prozesse ideal und verschwendungsfrei zu gestalten. Bei beiden Methoden geht es letztlich um das Verstehen von Problemen, um dafür die richtigen Lösungen zu finden. Lean Six Sigma ist keine Methode die nur für einzelne Projekte angewendet wird, sondern sie verändert auch die Kultur eines Unternehmens.

Nicht jede Problemstellung ist für ein Lean Six Sigma Projekt geeignet. Mit wenigen Fragen kann herausgefunden werden, ob es die beste Methode dafür ist.

Der DMAIC-Prozess (Define-Measure-Analyse-Improve-Control) bildet den Kern für eine strukturierte und faktenbasierte Projektarbeit, um messbare und nachhaltige Ergebnisse zu erreichen. In diesen Prozess eingebettet sind verschiedenste Werkzeuge, die in den einzelnen Phasen angewendet werden. Expertenwissen bildet die essentielle Grundlage für ein erfolgreiches Lean Six Sigma Projekt.

Für das im zweiten Teil dieser Arbeit behandelte praktische Projekt zur Steigerung der Produktionsmengen und zur Erhöhung der Effizienz einer Verpackungslinie für FMCG-Produkte ist Lean Six Sigma eine äußerst sinnvolle Methode. Die Datensammlung und deren statistische Auswertung sind ein wichtiger Teil der Gesamtmethode. Entscheidungen können somit basierend auf Zahlen, Daten und Fakten getroffen werden. Verbesserungen für komplexere Aspekte des Projektes werden eingehender analysiert, einfache Probleme mit dazu passenden Lösungen können sofort umgesetzt werden.

Für eine erfolgreiche Verwendung von Lean Six Sigma sind Management-unterstützung, Methoden- und Werkzeugkenntnisse, gutes Datenmaterial und Projektmanagementkenntnisse notwendig.

Abstract (English)

Lean Six Sigma is a method that has been used successfully in the industry over the last few decades. It is based on Six Sigma, where customer requirements are at the center, statistics play an important role, different tools are used in a very structured manner and thus decisions are made on a fact-based basis, not from the belly. It is also based on lean management, which is primarily a company's strategy and culture, but also used as a basis to make processes, procedures and processes ideal and waste-free. Both methods are ultimately about understanding problems in order to find the right solutions. Lean Six Sigma is not a method that is used only for individual projects, but it also changes the culture of a company.

Not every problem is suitable for a Lean Six Sigma project. With a few questions can be found out if it is the best method for it.

The DMAIC process (Define-Measure-Analysis-Improve-Control) forms the core for structured and fact-based project work in order to achieve measurable and sustainable results. Embedded in this process are a variety of tools that are used in each phase. Expertise is the essential foundation for a successful Lean Six Sigma project.

For the practical project to increase production volumes and to increase the efficiency of a packaging line for FMCG products, discussed in the second part of this paper, Lean Six Sigma is a very sensible method. The data collection and its statistical evaluation are an important part of the overall method. Decisions can be made based on numbers, data and facts. Improvements to more complex aspects of the project are analysed in more detail, simple problems with matching solutions can be implemented immediately.

Successful use of Lean Six Sigma requires management support, method and tool knowledge, good data and project management skills.