Bibliographic Metadata

Title
Benetzbarkeit zwischen PU-Tiefdruckfarben und PU-Klebern bei PET/ALU/PP-Verbunden
Additional Titles
Wettability of PET/ALU/PP-laminates between PU-roto printing inks and PU-adhesives
AuthorHellmer, Christopher
Thesis advisorTacker, Manfred
Published2018
Date of SubmissionOctober 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Benetzbarkeit / Kaschiergeschwindigkeit / Erhöhung OEE
Keywords (EN)Wettablity / lamination speed / Increase of OEE
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Mondi Korneuburg ist Hersteller von Laminaten für die Lebensmittelindustrie und Tiernahrung. Die Verpackungsbranche freut sich schon seit Jahren über ein andauernd steigendes Wachstum. Daher beschäftigen sich viele Unternehmen in dieser Branche um die Effizienz in der Produktion zu steigern. Natürlich steigen auch die Qualitätsansprüche der Kunden und aus diesem Grund darf die Qualität keinesfalls darunter leiden.

Beim Kaschieren von bedruckten Folien mit Aluminium kommt es immer wieder zu Benetzbarkeitsstörungen zwischen Farben und Klebern, welche sich auf die optische Qualität auswirken. Daher beschäftigt sich Mondi Korneuburg mit der Steigerung der Geschwindigkeit bei gleichbleibender Qualität. Es wurden nach Verbesserungen über den ganzen Prozess herangezogen. Besonders die Änderung der Korngrößenverteilung in der weißen Farbe und die Kaschierparameter haben zu Verbesserungen geführt.

Nach dem Abschluss vieler Versuche auf der Triplex-Kaschiermaschine konnte die Geschwindigkeit bei gleichbleibender Benetzbarkeit auf 300 m/min angehoben werden.

Abstract (English)

Mondi Korneuburg produces laminates for the food and pet food industry. The food packing market is a consistently growing market and demand high quality and production efficiency over the years. The Market has set a high standard for the industry, which has forced all companies to focus on achieving far higher efficiency/quality in their own production processes. In addition, customers are always looking for the best products, which puts pressure on the manufacturers to produce the highest quality products at all times.

High speeds in the lamination process with printed films and aluminium, which can cause wetting mistakes, which have a negative impact on the optical quality of the product, must be avoid. For this reason, Mondi Korneuburg aims for consistent quality at high speeds with constant monitoring of the whole process. By changing the grain size distribution in the white ink and the parameters in the lamination process, Mondi Korneuburg has already achieved an improvement and has been able to increase their lamination speed to 300 running meters.