Titelaufnahme

Titel
Private Grundstücksveräußerungen „ImmoESt“ : Umsatzsteuerliche Behandlung von Grundstücksumsätzen iVm der Steueroption und Vorsteuerkorrektur
Weitere Titel
Private real estate sales VAT treatment of property sales in connection with the tax option, input tax adjustment
AutorInnenSzöke, Manfred
GutachterApfelthaler, Gerda
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Befreiung / Besteuerung / Einkünfte / Fristen / Grundsatz / Hauptwohnsitz / Vermögen
Schlagwörter (EN)liberation / taxation / income / eke out / principle / primary residence / assets
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit soll die einkommensteuerliche Ermittlung der Einkünfte aus privaten Grundstücksveräußerungen wiedergeben. Es wird die historische Entwicklung von der Spekulationssteuer bis zur Einführung der „ImmoESt“ beschrieben. Ein wesentlicher Teil dieser Arbeit befasst sich mit der Klarstellung der einzelnen Befreiungsbestimmungen die sich aus dem Gesetz, der Judikatur und der Literatur ergeben. Weiters soll geklärt werden, wie die „ImmoESt“ nach den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes 1988 zu berechnen ist und welche Funktion Parteienvertreter bei privaten Grundstücksveräußerungen einnehmen. Außerdem wird auf die umsatzsteuerliche Behandlung von Grundstücksumsätzen iVm der Steueroption nach § 6 Abs 2 UStG 1994 und Vorsteuerkorrekturen nach § 12 UStG 1994 und den damit verbundenen „Vor- und Nachteilen“ detailliert eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

This work is intended to reflect the income tax assessment of income from private real estate sales. The historical development from the speculative tax to the introduction of the "ImmoESt" is described. An essential part of this work is the clarification of the individual liberation provisions resulting from the law, the judicature and the literature. Furthermore, it should be clarified how the "ImmoESt" according to the provisions of the Income Tax Act 1988 is calculated and what function party representatives in private real estate sales. In addition, the sales tax treatment of property sales in connection with the tax option under § 6 Abs 2 UStG 1994 and input tax corrections according to § 12 UStG 1994 and the associated "advantages and disadvantages" are discussed in detail.