Titelaufnahme

Titel
Die 5S-Methode: Von der Arbeitsplatzsäuberung zur Fehlerreduzierung
Weitere Titel
5S methodology - from workplace organization to error control
AutorInnenWindbichler, Martina
Begutachter / BegutachterinBerger, Gerald
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (EN)5S / Lean Management / Human Error
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Verbindung der 5S-Methode und dem menschlichen Fehler wurde bisher wenig Beachtung geschenkt, jedoch ist der menschliche Fehler für viele Organisationen ein vorherrschendes Problem. Diese Arbeit verknüpft die 5S-Methode mit den Ursachen der Fehlerentstehung und beantwortet die Forschungsfrage, ob die Methode den menschlichen Fehler effizient vermeiden kann. Die Ergebnisse dieser Arbeit basieren auf Literaturstudien und bauen auf drei Themenblöcken auf: Lean-Management, 5S-Methode und der menschliche Fehler. Praxisbeispiele einer 5S-Implementierung runden die Arbeit ab und leiten zu den Ergebnissen.

Zusammenfassung (Englisch)

To the relation between 5S and the human error was not payed much attention so far, however human error is a current problem in organizations. This thesis links 5S and the causes of human error in a way that responses to the research question, if 5S is an efficient tool for error prevention. The results are based on a literature study and the thesis is structured in three big parts: lean management, 5S and human error. Practical examples as well as the results supplemented this thesis.