Bibliographic Metadata

Title
Auf die Schule freu´ ich mich! : Die Bedeutung von pädagogischen Prinzipien für die Transitionsgestaltung vom Kindergarten in die Volksschule.
Additional Titles
I am looking forward to the school! The importance of pedagogical principles for the transition from kindergarten to primary school.
AuthorFerk, Petra Isabella
Thesis advisorFürstaller, Maria
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Transition / Kindergarten / Volksschule / Pädagogische Prinzipien / Schuleingangsphase
Keywords (EN)transition / kindergarten / primary school / pedagogical principles / school-entry phase
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Im Laufe seines Lebens ist der Mensch mit den unterschiedlichsten Transitionen, also Übergängen und deren Bewältigung, konfrontiert. Einer dieser Übergänge ist der Wechsel von einer elementarpädagogischen Bildungseinrichtung in die Volksschule.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Haltungen von ElementarpädagogInnen und VolksschullehrerInnen, die in der Übergangsgestaltung vom Kindergarten in die Schule von Bedeutung sein können. Es werden gezielt die pädagogischen Prinzipien der PädagogInnen, die über die Haltung ausgedrückt werden, in den Fokus gerückt. Ist das Handeln des pädagogischen Fachpersonals abgestimmt? Haben sie Übereinstimmungen in ihren pädagogischen Prinzipien? Welche Bedeutung kommt den pädagogischen Prinzipien zu, damit die Gestaltung der Transition gelingen kann?

Fragen wie diese, werden im Rahmen der Arbeit durch die Forschungsfrage „In welcher Weise sind gemeinsame pädagogische Prinzipien von Kindergarten und Volksschule bedeutsam für die Gestaltung der Transition?“ nachgegangen und zu beantworten versucht. Diese Arbeit hat zum Inhalt, in wieweit gemeinsame pädagogische Prinzipien von ElementarpädagogInnen und VolksschullehrerInnen für die Gestaltung der Transition von Bedeutung sind. Im ersten Teil der Arbeit wird ein theoretischer Überblick zu Transition und pädagogischen Prinzipien gegeben. Im zweiten Teil der Arbeit erfolgt die Fallanalyse, über die dargelegt werden soll, welche Bedeutung den pädagogischen Prinzipien für die Gestaltung der Transition vom Kindergarten in die Volkschule zukommt. Am Schluss der Arbeit wird zur Diskussion gestellt, was es an gemeinsamen pädagogischen Prinzipien im Gestaltungsprozess braucht, damit die Transition, im Sinne einer wertvollen Unterstützung für Vorschulkinder, hilfreich durchlebt werden kann.

Abstract (English)

Human life knows various transitional processes. The transition from kindergarten to elementary school is one of them.

This paper deals with the attitudes of kindergarten pedagogues and elementary school teachers and their impact on this kind of transitional process. In particular it focuses on the educational principles of the teachers: Is the work of the pedagogical staff coordinated? Do their share similar beliefs in their educational principles? How important are these educational principles for a successful transition?

Questions like these are discussed and answered in this paper. The central question is “In what way are shared educational principles of kindergarten and primary school important for shaping the transition?”

The first part of this paper provides a theoretical overview of transitional and educational principles. The second part offers a case analysis which explains the significance of these principles for the transition from kindergarten to primary school. Finally, the paper discusses the need for shared educational principles that enable the pre-school pupils to cope successfully with this transition.