Bibliographic Metadata

Title
Empathie als die neue Mütterlichkeit : Eine Analyse zwei bedeutsamer Konzepte für die elementarpädagogische Praxis
Additional Titles
Empathy as the new motherliness An analysis of two important concepts of elementary pedagogical practice
AuthorHuber, Veronika
Thesis advisorHover-Reisner, Nina
Published2018
Date of SubmissionAugust 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Empathie / Mütterlichkeit / Feinfühligkeit / Elementarpädagogik
Keywords (EN)empathy / motherliness / sensitiveness / elementary pedagogy
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

In dieser Bachelorarbeit werden die Konzepte „Empathie“ sowie „Mütterlichkeit“ in der Elementarpädagogik untersucht. Es wird geklärt, welchen Konsens die beiden Konzepte haben, aufgezeigt, warum das Bilden, Erziehen und Betreuen von Kindern als mütterlich bezeichnet wird und es dafür eigentlich Empathie benötigt. In der Analyse wurde deutlich, dass es kein mütterliches Verhalten ohne Empathie gibt. Mütterlichkeit und Empathie sind erlernbar und müssen Einklang in die Aus- Fort und Weiterbildung finden. Empathische Fähigkeiten sind die Grundlage für mütterliche Eigenschaften, die losgelöst von der Rolle der Frau und der biologischen Mutter betrachtet werden müssen. Wichtig in der Elementarpädagogik und für die Zusammenarbeit mit den Eltern und Kindern ist, theoretisch und praktisch, die Konzepte Mütterlichkeit und Empathie zu kennen und anzuwenden. Dies ist hochrelevant für wirksame Elementarpädagogik.

Abstract (English)

In this bachelor thesis, the concepts of "empathy" and "maternity" in elementary educa-tion are examined. It is clarified what consensus the two concepts have, why the educa-tion, upbringing and care of children is called maternal and it actually needs empathy for this. In the analysis it became clear that there is no maternal behavior without empathy. Maternity and empathy can be learned and must find harmony in training and further edu-cation. Empathic abilities are the basis for maternal qualities that must be considered separately from the role of the woman and the biological mother. In elementary education and for cooperation with parents and children, it is important to know and apply the con-cepts of motherhood and empathy, both theoretically and practically. This is highly rele-vant for effective elementary education.