Titelaufnahme

Titel
Gegenüberstellung der Bemessungsverfahren der Normen „Eurocode 2“ und „fib Model Code 10“ hinsichtlich Durchstanzproblematik von Flachdecken
Weitere Titel
Comparison of the design procedures of the standards „Eurocode 2“ and „fib Model Code 10“ concerning punching of reinforced concrete slabs
VerfasserKopia, Anita
GutachterHuber, Patrick
Erschienen2017
Datum der AbgabeNovember 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Durchstanzwiderstand / Einflussparameter / Eurocode 2 / kritischer Rundschnitt / kritische Schubrisstheorie / Model Code 10 / Rissbildung / Stahlbeton / Tragverhalten
Schlagwörter (EN)punching shear resistance / influencing parameters / eurocode 2 / control perimeter / critical shear crack theory / model code 10 / cracking / reinforced concrete / load-bearing behaviour
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Durchstanzproblematik von Flachdecken und deren Berechnungsmodellen sowie der Analyse der Einflussparameter. Als Basis der Arbeit werden der Eurocode 2 und der fib Model Code 10 herangezogen. Um einen Überblick zu gewährleisten, ist zu Beginn der Versagensmechanismus des Durchstanzens anhand einer zentrisch belasteten rechteckigen Innenstütze beschrieben. Aufbauend darauf sind in Kapitel 2 die relevanten Einflussparameter erläutert und es wird auf deren Bezug und Wirkung auf das Tragverhalten eingegangen. Genauer werden die Position der Stütze sowie die Situation mit und ohne Durchstanzbewehrung analysiert, da dies in den erläuterten Bemessungsmodellen von Relevanz ist.

Die grundlegenden Überlegungen der beiden gegenübergestellten Normen sind beschrieben und es wird ein Vergleich der Nachweiskonzepte geführt, um anschließend anhand einer detaillierten Analyse den Einfluss der einzelnen Parameter festzuhalten. Dies basiert auf der Annahme, dass alle Einflussfaktoren konstant gehalten werden und jeweils nur der Betrachtete in einem Grenzbereich variiert.

Die Ergebnisse dieser Parameterstudie sind unter Kapitel 6 angeführt und anhand von Liniendiagrammen zusammengefasst sowie anschaulich dargestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the problem of punching of reinforced concrete slabs and the comparison of the design procedures as well as the analysis of the influencing parameters. The basis for the work are the Eurocode 2 and the fib Model Code 10. In order to provide an overview, the failure mechanism of punching through a reinforced concrete slab is described by a centric loaded column which is situated inboard. Based on this, the relevant influencing parameters are explained in chapter 2. Furthermore, their effects as well as the relation on the bearing behaviour is discussed. The position of the column and the situation with and without punching reinforcement are discussed in detail, because it is relevant in the described design procedures of standards.

The fundamental considerations of the two opposite standards are described and a comparison of the detection concepts is conducted. Therefore, the influence of the individual parameters can be subsequently determined by means of a detailed analysis.

This is based on the assumption that all influencing factors are kept constant and only one varies in a limited range. The results of this parameter study are listed in chapter 6 and summarized by means of linear diagrams.