Titelaufnahme

Titel
Das Spannungsverhältnis der Mitwirkungspflicht nach § 165 BAO von Abgabepflichtigen und Dritten im Lichte der Konteneinschau
VerfasserMüller, Jutta
Betreuer / BetreuerinMitterer, Hannes ; Kovacs, Nathalie
Erschienen2017
Umfangviii, 89 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2017
Datum der AbgabeMai 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Amtshilfe / Bankenpaket / Bankgeheimnis / Bundesabgabenordnung / Bundesfinanzgericht / Datenschutz / Dritter / Informationsaustausch / Konteneinschau / Kontenregister / Meldestandard / Mitwirkungspflicht
Schlagwörter (EN)administrative assistance / banking package / bank secrecy / tax code / supreme tax court / privacy protection / third party / exchange of information / access to bank accounts / central register / standard of notification / obligation to co-operate
Schlagwörter (GND)Bankgeheimnis
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-69 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Das Spannungsverhältnis der Mitwirkungspflicht nach § 165 BAO von Abgabepflichtigen und Dritten im Lichte der Konteneinschau [0.44 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Mitwirkungspflicht Dritter gemäß § 165 BAO, welche sich mit der Durchbrechung des österreichischen Bankgeheimnisses im Bankenpaket umfassend weiterentwickelt hat. Das Bankenpaket beinhaltet zahlreiche neue gesetzlich geregelte Tatbestände, darunter die Kontenregisterabfrage und die Konteneinschau, welche unter bestimmten Bedingungen es den Abgabenbehörden gestatten Informationen über Konten von Abgabepflichtigen zu erhalten.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the obligation to co-operate referred to § 165 BAO, which developed further, for Austria has significantly weakened its strict bank secrecy provisions. The “banking package” inter alia allows for the establishment of a new central register of all Austrian bank accounts to which the fiscal authorities will have access in regular administrative tax proceedings under certain conditions.