Bibliographic Metadata

Title
Methodik zur Evaluierung der Sicherheit von drahtlosen Smarthome-Netzwerken / vorgelegt von: Thomas Jerabek
Additional Titles
Wireless Smart Home Networks: An Approach to Security Evaluation
AuthorJerabek, Thomas
Thesis advisorStezenbach, David ; Posch, Andreas
Published2017
Descriptionv, 79 Blatt : Illustrationen
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Date of SubmissionMay 2017
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Smarthome / drahtlose Netzwerke / Sicherheit / Risiko-Assessment / Checkliste
Keywords (EN)smart home / wireless networks / security / risk assessment / checklist
Keywords (GND)Gebäudeleittechnik / Lebensqualität / Sicherheitsmaßnahme
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-509 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Methodik zur Evaluierung der Sicherheit von drahtlosen Smarthome-Netzwerken [5.16 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Drahtlose Smarthome-Lösungen finden in immer mehr Haushalten Einzug, um die Energieeffizienz sowie Lebens- und Wohnqualität zu steigern. Wird das System allerdings kompromittiert, lassen sich verbundene Geräte im Haushalt fernsteuern. Dies kann genutzt werden um beispielsweise die Eingangstür entsperren. Eine Beurteilung der Sicherheit des Gesamtsystems, hinsichtlich dieser Gefahren, ist nur schwer durchführbar und erfordert Expertenwissen. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, welche Schwachstellen in Bezug auf die Sicherheit in einem drahtlosen Smarthome-System existieren und wie die Sicherheit einer Anlage überprüft werden kann.

In dieser Arbeit werden aktuelle Technologien, wie z.B. IEEE 802.15.4, ZigBee sowie Constrained Application Protocol (CoAP), auf unterschiedlichen Netzwerkschichten betrachtet und Standards im Bereich IT-Sicherheit untersucht, um daraus Informationen bezüglich Sicherheitsrisiken zu erhalten. Durch ein Risiko-Assessment werden die Risiken kategorisiert und fließen in Abhängigkeit von deren Risikofaktor in eine Methodik zur Evaluierung der Sicherheit von drahtlosen Smarthome-Systemen ein. Das Resultat ist eine Checkliste zur Einstufung der Sicherheit solcher Systeme mit einer Auswertung die auch für nicht technisch versierte Menschen verständlich ist. Mit den Ergebnissen dieser Arbeit kann ein Techniker bzw. eine Technikerin anhand dieser einfachen und wissenschaftlich fundierten Verfahren eine Einstufung der Sicherheit für ein beliebiges drahtlose Smarthome-System durchführen. Die entwickelte Methode wird zudem erfolgreich an einer konkreten Smarthome-Lösung angewendet und kann sich so für den Anwendungszweck beweisen.

Abstract (English)

Wireless smart home solutions are more and more common in households to increase energy efficiency as well as the quality of living. Once such a system has been compromised, connected devices can be remotely controlled and, for instance, this can be used to unlock the entrance door. An evaluation of the security of an installed system is difficult to accomplish and requires expert knowledge. Therefore, the question arises which security weaknesses exist in wireless smart home systems and how the security of these systems can be checked.

This master thesis discusses state of the art technologies (e.g., IEEE 802.15.4, ZigBee and Constrained Application Protocol / CoAP) on different network layers as well as IT security standards to determine security risks. A risk assessment estimates related risks and categorizes them. Depending on their factors, these risks are incorporated into an approach to evaluate the security of wireless smart home systems. The result of this work is a checklist for the classification of the systems security, with an evaluation that is also understandable for non-technically trained people. Thus, a technician can use this simple and scientifically based approach to establish a security classification for any wireless smart home system. This approach has also been successfully applied to a specific smart home solution; thus its application purpose has been proven.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 40 times.