Bibliographic Metadata

Title
Angehörigenberatung im Setting der häuslichen Pflege. Unterstützungsangebote und deren Nutzen für pflegende Angehörige älterer Menschen
Additional Titles
Counseling on informal caregivers in home care. Support and its benefits for family members nursing older people
AuthorHorvath, Barbara
Thesis advisorAlder, Andrea ; Engel, Roswitha
Published2017
DescriptionIII, 112 Blatt
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2017
Date of SubmissionAugust 2017
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)pflegende Angehörige / Unterstützungsangebote / Angehörigenberatung / Barrieren / Familienpflege
Keywords (EN)informal caregivers / support / counseling / barriers / family health nursing
Keywords (GND)Pflegeberatung / Familienangehöriger / Betreuung
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-2162 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Angehörigenberatung im Setting der häuslichen Pflege. Unterstützungsangebote und deren Nutzen für pflegende Angehörige älterer Menschen [0.97 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Pflegende Angehörige stellen einen wesentlichen Beitrag in der Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Familienmitgliedern dar. Angehörigenpflege bringt jedoch Belastungen mit sich, die zu physischen und psychischen Einschränkungen führen können.

Mit der vorliegenden Arbeit wird eine Aufstellung der aktuell zugänglichen Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige in Österreich erzielt und darüber hinaus eine Gliederung in den Bereichen Lebenssituation, Organisation und Finanzierung sowie psychosoziale Unterstützung vorgenommen. Des Weiteren werden mögliche Hürden behandelt, die es bei einer Inanspruchnahme von Hilfsangeboten zu überwinden gilt. Eine starke emotionale Bindung sowie Informationslücken über vorhandene Entlastungsangebote stellen etwa Barrieren in der Nutzung von Angeboten dar. Werden Unterstützungsangebote von pflegenden Angehörigen in Anspruch genommen, können dadurch positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden dieser verzeichnet werden. Für eine adäquate Auswahl an Hilfsangeboten für diese Personengruppe empfiehlt sich eine umfangreiche Erhebung von Ressourcen und Bedürfnissen im Rahmen einer Pflegeberatung. Rhetorische und persönliche Kompetenzen der durchführenden Pflegeperson sowie ein prozesshafter Ablauf der Pflegeberatung sind in dieser wichtigen Aufgabe obligat. Darüber hinaus ermöglicht eine systemische Herangehensweise auf die an der häuslichen Pflegesituation beteiligten Personen einzugehen und notwendige Interventionen individuell zu planen und somit den bestmöglichen Output zu erreichen.

Abstract (English)

Family caregivers are very important for the care of elderly adults at home. However informal caregiving can cause severe physical and mental health problems to the respective family members. The paper at hand lists available institutional support for informal caregivers of elderly people at home in Austria on the one hand and on the other hand provides a classification regarding setting, organization, financial framework as well as psychosocial care. In the use of institutional support informal caregivers have to pass different barriers, which have their main root causes in the strong relationship between caregiver and care recipient and in less information about respite services. Referring to the latter, the use of respite services can have a positive impact on the well-being of family caregivers. For an adequate selection of the appropriate respite services, it is essential to survey resources and needs at hand in professional care counseling. For the sake of completeness the paper at hand outlines that the personal and rhetoric skills of the nurse, as well as a systemic approach essentially assist to find correct support interventions and achieve best results in reducing burdens for caregivers.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 28 times.