Bibliographic Metadata

Title
Die Bedeutung von Diversity Management in der Personalentwicklung. Am Beispiel Gesundheitswesen
Additional Titles
The Importance of Diversity Management in Personnel Development. Example of Health Care
AuthorHaidvogl, Birgit
Thesis advisorScholz, Christiana ; Riegler, Barbara
Published2017
Description112 Blatt
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2017
Date of SubmissionSeptember 2017
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Personalentwicklung / Gesundheitswesen / Diversitykompetenz / Personalentwicklungsmaßnahme
Keywords (EN)Diversity Management / Managing Diversity
Keywords (GND)Personalentwicklung / Gesundheitswesen / Diversity Management
Restriction-Information
 The Document is only available locally
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Hintergrund: Aufgrund der ausgeprägten Fachlichkeit, der stetigen Weiterentwicklung im technischen Sektor, der sozialen Veränderungen, und dem demographischen Wandel nimmt die Bedeutung der Personalentwicklung im Gesundheitswesen einen hohen Stellenwert ein. Die Arbeitsteams im Gesundheitswesen werden immer vielfältiger und die Bedürfnisse und Interessen der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden dadurch immer unterschiedlicher. Daher muss der Einsatz von Diversity Management vorangetrieben werden.

Ziel: Durch die Analyse aktueller Fachliteratur werden die Bedeutung, die Ziele und die Durchführung von Personalentwicklung und Diversity Management in Bezug auf die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen untersucht. Es werden Instrumente, Maßnahmen und Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Personalentwicklung in Verbindung mit Diversity Management erarbeitet. Die dargestellten Maßnahmen und Handlungsempfehlungen sollen die Führungskräfte und das Krankenhausmanagement bei der Einführung einer individuellen Personalentwicklung unterstützen.

Methodik: Durchgeführt werden eine systematische Literaturrecherche in Datenbanken und Fachbibliotheken und eine Literaturanalyse.

Ergebnis: In der Personalentwicklung muss eine Veränderung in der Zielsetzung und der Planung erfolgen. Die Belegschaft in Krankenhäusern wird immer vielfältiger, daher muss es zu einem individuellen Einsatz von Personalentwicklungsmaßnahmen kommen. Es müssen die individuellen Interessen und Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Planung berücksichtigt werden. Zu analysieren ist, welche Personalentwicklungsmaßnahme die einzelne Mitarbeiterin oder der einzelne Mitarbeiter benötigt.

Abstract (English)

Background: The importance of personnel development in health care is highly relevant following the distinctive expertise, the steady development in the technical field and the social and demographic change. The teams working together in health care become increasingly diverse and hence, also the interests and needs of each individual employee vary significantly. This development indicates the increasing importance of the application of Diversity Management.

Objectives: Through analysis of specialised literature, the significance, objectives and process of Diversity Management with regards to personnel development of employees in health care are identified. Instruments, measures and recommendations for the actual implementation of the personnel development component in connection with Diversity Management will be elaborated and shall support the hospital management in the implementation of an individual personnel development.

Method: The methods employed are literature research in databases and specialised libraries, as well as a literature analysis.

Findings: A change of the objectives and of the planning of personnel development is necessary. The increasingly diverse workforce in hospitals requires the distinct application of personnel development strategies, which consider the individual needs and interests of the employees. To manage diversity, it needs to be analyzed what kind of personnel development strategies each employee needs.