Titelaufnahme

Titel
Sicherheit und Angreifbarkeit von Cloud Services im Kontext Industrie 4.0
Weitere Titel
Safety and vulnerability of cloud services within the context of the so-called “industry 4.0”
AutorInnenPavlac, Lubomir
GutachterKucera, Gernot ; Paulis, Herbert
Erschienen2017
Umfangix, 170 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2017
Datum der AbgabeNovember 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Cloud Computing / Industrie 4.0 / IT Sicherheit / Safety / Security
Schlagwörter (EN)Cloud Computing / Industry 4.0 / IT Security / Safety
Schlagwörter (GND)Sicherheit / Cloud Computing
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema, wie Unternehmen die Sicherheit und Angreifbarkeit von Cloud Services im Kontext Industrie 4.0 schützen können. Dazu wurden Vorschläge und Maßnahmen erarbeitet. Nach einer Literaturrecherche zum Thema Cloud Computing, Industrie 4.0 und IT-Sicherheit äußerten sich Experten in Interviews zu diesem Thema. Die Potenziale und Möglichkeiten für die Nutzung von Cloud Computing im Kontext von Industrie 4.0 wurden aufgezeigt. Es wurde herausgearbeitet, welche Herausforderungen sich durch die Nutzung von Cloud Computing im Rahmen von Industrie 4.0 ergeben.

Bei der Auswahl der Experten wurde darauf geachtet, dass das Thema unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden konnte. Gemeinsam mit den Experten wurden zunächst die Schutzziele bestimmt, um konkrete Gestaltungsoptionen für die Prozesse und Produkte zusammentragen zu können. Darauf aufbauend wurden die notwendigen Maßnahmen und Vorschläge zum Schutz der Sicherheit und Angreifbarkeit von Cloud Services im Kontext von Industrie 4.0 erarbeitet. Dabei kristallisierten sich eine sichere und verschlüsselte Kommunikation, das Zusammenspiel von Safety und Security, die Aufstellung eines Sicherheitskonzepts, die Durchführung von Standardisierung und Zertifizierung, die sichere Datenhaltung und Datenschutz, die Security Requirements, die Sicherheit beim Design der Prozesse und Produkte, Prävention sowie die Sensibilisierung der Mitarbeiter als Schwerpunkte heraus. Auf diese Themen wurde detaillierter eingegangen. Es wurde aufgezeigt, wo die Experten noch Handlungsbedarf und Probleme sehen.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper is dealing with the issue of how organisations can guarantee safety and vulnerability of cloud services within the context of the so-called “industry 4.0”. For this purpose, recommendations and actions to be taken have been developed. Following literature research on cloud computing, industry 4.0 and IT security, experts have presented their views on the topic. Potentials and opportunities for using cloud computing within the context of industry 4.0 have been demonstrated. It has been worked out which challenges result from the usage of cloud computing within the scope of industry 4.0.

When selecting the experts, it has been made sure that the issue at hand would be seen from different angles. Together with the experts, firstly, protection goals have been defined in order to be able to gather concrete design options for the processes and products. Based on that, secondly, necessary measures and recommendations for the protection of safety and vulnerability of cloud services within the context of industry 4.0 have been worked out. A safe and encrypted communication, the interplay of safety and security, the definition of a safety concept, the conduct of standardisation and certification, the safe data storage and data protection, security requirements and safe design of processes and products, prevention and sensitisation of staff have emerged as the most relevant issues. It has been dwelled on these issues in detail. It could be shown in which areas experts still see a need for action and problems.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.