Bibliographic Metadata

Title
Evaluation der Nutzungsstatistiken in PACS / Vorgelegt von: Alma Beganovic
Additional Titles
Evaluation of usage statistics in PACS
AuthorBeganovic, Alma
Thesis advisorLederer, Barbara
Published2018
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)PACS / DICOM / HL7 / Nutzungsstatistik / Data-Mining
Keywords (EN)PACS / DICOM / HL7 / usage statistics / data mining
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-4338 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Evaluation der Nutzungsstatistiken in PACS [2.32 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In den letzten Jahren konnten durch fortschreitende Technologien im Medi-zinbereich neue Wege in der Diagnostik und Therapie entwickelt werden. Di-gitale Technologien ermöglichen auch die schnelle Entwicklung zahlreicher medizinischer Geräte und Ausrüstungen. Durch medizinische Fortschritte und Innovationen kann eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung gewährleistet werden. Eine dieser Innovationen sind Picture Archiving Com-munication Systems (PACS).

Ein PACS ist ein Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem, das auf digi-talen Computern und Netzwerken basiert. Es erfasst Bilddaten aller Modalitä-ten und kann von der Arztpraxis bis zur Universitätsklinik genutzt werden.

Im Rahmen der Masterarbeit "Evaluation der Nutzungsstatistiken in PACS" werden in der PACS-Software eines Herstellers statistische Analysen durch-geführt, um festzustellen, wie oft die gängigsten Funktionen der Software tatsächlich angewendet werden. Hierzu werden die Verwendungsstatistiken von zwölf Referenzkrankenhäusern verwendet. Diese Tabellen geben Aus-kunft über die Häufigkeit der Nutzung von Funktionen. Die so erhaltenen Informationen werden verwendet, um Grafiken zu erstellen, die visuell analy-siert werden können. Die statistischen Analysen umfassen nicht nur die In-formationen über die Häufigkeit der Nutzung, sondern auch die Ausreißer, Gruppenbestimmung und Beziehungen. Die daraus resultierenden Ergebnis-se sind für das Produktmanagement von großer Bedeutung.

Eines der Hauptprobleme moderner Softwareprodukte ist, dass Software sehr schnell wächst und vorhandene Funktionen häufig erweitert werden müssen. Die Funktionen des täglichen Gebrauchs werden allerdings nicht ausgewer-tet, um nach Bedarf optimiert werden zu können. In dieser Masterarbeit soll dieses Problem untersucht werden, um weitere Lösungsansätze zu erarbei-ten.

Abstract (English)

Sophisticated and evolving medical technologies recently led to new ways in diagnostics and therapy. The development of numerous medical devices and equipment is growing rapidly due to digital technologies. Medical advances and innovation can ensure high quality health care. These innovations in-clude Picture Arching and Communications Systems (PACS).

PACS is a network of computers to store and access images from all modali-ties. It can be used from the doctor's office to the university hospital.

Within the framework of this master thesis "Evaluation of usage statistics in PACS" ("Evaluation der Nutzungsstatistiken in PACS") statistical analyzes are carried out in the PACS software to determine how often the most common functions of the software are actually applied. For this purpose, usage statis-tics tables of twelve reference hospitals are used. These tables provide infor-mation about the frequency of use of common functions. The obtained in-formation is used to create graphics for visual evaluation. The statistical ana-lyzes not only include the information on the frequency of use, but also out-liers, group determination and relationships. The results of these analyses are of great importance for the product management.

One of the main problems of modern software applications is that the soft-ware is growing very fast and existing functions often needs to be expanded. However, the functions that are in daily use are not evaluated enough to be optimized as required. In this master thesis, this problem is to be examined, in order to elaborate further possible solutions.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 6 times.