Titelaufnahme

Titel
Bilanzkennzahlen und die Auswirkungen auf die Börse / vorgelegt von Alexander König
Weitere Titel
Performance indicator of the annual report and the relation to the stock market
AutorInnenKönig, Alexander
GutachterMeixner, Alexander Friedrich
Erschienen2018
Umfangix, 116 Blatt : Illustrationen
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Geschäftsbericht / Börse / Aktien / Automobilindustrie / Bilanz / Gewinn und Verlustrechung / Fundamentalanalyse
Schlagwörter (EN)Annual Report / Stock / Automotiv industrie / Balance sheet / Income statemen / Fundamental analyzes
Schlagwörter (GND)Bilanzkennzahl
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-3498 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Bilanzkennzahlen und die Auswirkungen auf die Börse [2.57 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Aktien sind die Geldanlagen, mit denen man auf lange Sicht, im Vergleich zu anderen Anlageformen, eine überdurchschnittliche Rendite erzielen kann. Die Kunst ist es, Aktien mit den besten Renditeperformances zu finden. Es gibt eine Verbindung zwischen den Fundamentalkennzahlen aus den Geschäftsberichten technischer Unternehmen und deren Aktienkursentwicklung. Dieser Zusammenhang hängt sehr stark von der jeweiligen Fundamentalkennzahl ab. Dies wurde in dieser Arbeit anhand der Automobilbranche für Deutschland und die USA untersucht. Dabei haben sich die Fundamentalkennzahlen, Forschungsaufwandsquote, Kapitalumschlag und Eigenkapitalquote als besonders geeignet erwiesen. Diese Fundamentalkennzahlen haben eine starke Korrelation zur Aktienrendite. Bei dem Vergleich dieser Kennzahlen zwischen verschiedenen Unternehmen muss allerdings insbesondere darauf geachtet werden, dass das Geschäftsmodell bei allen betrachteten Unternehmen gleich ist. Bei unterschiedlichen Geschäftsmodellen (z. B. Produzent zu Dienstleister) können sich die Kennzahlen stark unterscheiden und zu falschen Ergebnissen führen.

Zusammenfassung (Englisch)

The best way to get a good return on investment is to invest money into the stock market. It is the aim of every investor to select stocks with the best share performance. The annual reports of technical companies are connected with their yield on shares. It is possible to calculate performance indicators based on the annual reports and relate them to the share performance. In this thesis this connection was analyzed for the German and the US automotive industry. The three performance indicators with the best connection to the return on investment are research and development ratio, capital turnover and equity ratio. For the comparison of these indicators the business model of the companies has to be the same. Otherwise the indicators can be different leading to incorrect or inconclusive results.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 7 mal heruntergeladen.
Lizenz
CC-BY-Lizenz (4.0)Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz