Titelaufnahme

Titel
Erweiterung einer Bestandsschule in Holzbauweise im städtischen Ballungsraum von Wien / vorgelegt von: Claudia Schramml
Weitere Titel
Expansion of an existing school in wood construction in the urban agglomeration of Vienna
AutorInnenCan, Ferhat
GutachterSchrammel, Claudia
Erschienen2018
Umfangvii, 86 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Akustikplatte / CLT / Extensive Begrünung / Furnierschichtholz / Gründach / Hohlkastenelementdecke / Holzbau / Holzlamellen / Holzkonstruktion / Holztragsystem / Holzweichfaserdämmplatte / Klima Gründach / Modulbauweise / Nachhaltigkeit / Schulerweiterung
Schlagwörter (EN)acoustic panel / CLT / Extensive greening / laminated veneer lumber / green roof / Hollow box element ceiling / wooden structure / wooden slats / wooden structure / wooden support system / Soft wood fibre insulation board / Green roof climate / modular design / sustainability / school extension
Schlagwörter (GND)Holzbau / Schulbau
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit stellt einen Entwurf zur Erweiterung einer Bestandsschule im Ballungsraum der Stadt Wien dar. Der stetig wachsende Bedarf an Bildungsplätzen der Stadt Wien soll künftig durch nachhaltige Erweiterungsmaßnahmen, wie innovative Holzbauweisen und größtmögliche Nutzung des Bestandes, entwickelt werden.

Gegenstand dieser Arbeit ist ein Wettbewerbsprojekt der Stadt Wien, welches sowohl die Architektur im Konzept und im Entwurf als auch die Aspekte der Nachhaltigkeit abhandelt. Der Entwurf und die Planung soll als Referenz für weitere Projekte dienen. Die Arbeit soll einen Überblick der Herangehensweise an eine Schulerweiterung mit Schwerpunkt der Nachhaltigkeit aufzeigen. Dabei ist sowohl die Architektur an ein Schulbau als auch deren Konstruktion mit Einsatz nachhaltiger Rohstoffe Vorrang zu geben. An die Architektur gilt es sowohl städtebauliche als auch architektonische Aspekte zu berücksichtigen. In weiterer Folge sollen die Anforderungen an einen Schulbau erfüllt und den Nutzern ein angenehmes Raumgefühl während der Schulzeit ermöglicht werden.

Der Entwurf soll sowohl ökologisch und sozial als auch wirtschaftlich betrachtet werden. Hierbei wurde besonderen Wert auf einen ressousenschonenden Einsatz der Materialien gelegt. In Folge dessen soll der gemischte Einsatz von Holzbausystemen ein Konstruktionssystem ergeben, welches unter Berücksichtung des städtischen Raumgefüges und der kurzen Bauzeit realisierbar ist.

Zusammenfassung (Englisch)

The work represents a draft for the extension of an existing school in the conurbation of the city of Vienna. The constantly growing demand for training places in the city of Vienna is to be developed in the future through sustainable expansion measures, such as innovative timber construction methods and the greatest possible use of the existing facilities.

The subject of this thesis is a competition project of the City of Vienna, which deals with architecture in concept and design as well as aspects of sustainability. The design and planning should serve as a reference for further projects. The work is intended to provide an overview of the approach to school expansion with a focus on sustainability. Priority must be given both to the architecture of a school building and its construction using sustainable raw materials. The architecture has to take both urban and architectural aspects into account. Subsequently, the requirements for a school building are to be fulfilled and a pleasant feeling of space is to be made possible for the users during the school time.

The draft is to be considered ecologically, socially and economically. Special emphasis was placed on the use of materials that are gentle on the resources. As a result, the mixed use of timber construction systems should result in a construction system that can be implemented taking into account the urban structure of space and the short construction period.