Titelaufnahme

Titel
Ressourceneffizienter Um- u. Zubau eines alten Gasthauses zur Schaffung eines neuen Dorfzentrums / vorgelegt von: Michael Geppner
Weitere Titel
Resource efficient remodeling and annex of an old inn to create a new village center
AutorInnenGeppner, Michael
GutachterBódvay, Andrea
Erschienen2018
Umfang52 Seiten
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Reduzierter Flächenverbrauch / Passive Nutzung / Soziale Nachhaltigkeit / Mehrfachnutzung / Ökologische Nachhaltigkeit
Schlagwörter (EN)Reduced space consumption / Passive use / Social sustainability / Multiple use / environmental sustainability
Schlagwörter (GND)Dorfkern / Gaststätte / Umbau
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-5160 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ressourceneffizienter Um- u. Zubau eines alten Gasthauses zur Schaffung eines neuen Dorfzentrums [133.4 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In vielen ländlichen Gebieten verschwindet das Dorfzentrum und Gemeinschaftsräume verlagern sich in die Privathäuser. Um diesem Trend entgegenzuwirken, wird einem aufgelassenen Gasthaus neues Leben eingehaucht. Zusätzlich entsteht ein neues Dorfzentrum in der Katastralgemeinde Schweinern bei Obritzberg-Rust. Auf dem Grundstück des alten Gasthauses „Brustbauer" ist ein neues Dorfzentrum für die Katastralgemeinde Schweinern geplant. Das Dorfzentrum gliedert sich in drei wesentliche Teile: Wohnen, Haus der Gesundheit und eine Dorfstube/Gasthaus!

1) Junges Wohnen:

Die Einheit "Junges Wohnen" wird aus acht Wohnungen zu je 50 bis 100 Quadratmeter gebildet. Der Großteil der

Wohnungen sind Maisonettenwohnungen mit einer Wohnküche und zwei Zimmern. Das Zentrum für den

Wohnungsteil bildet ein Innenhof, der als Begegnungs- und Kommunikationszone fungiert.

2) Haus der Gesundheit:

Im "Haus der Gesundheit" sind zwei Dienstleister untergebracht, die für das Wohl der Menschen sorgen. Zum

einen befindet sich ein Alternativmediziner und zum anderen ein Schönheitssalon im Gebäude.

3) Dorfgasthaus Schweinern:

Das ehemalige Gasthaus Brustbauer wird zu neuem Leben erweckt und bekommt einen modernen Charakter

mit einem gemütlichen Gastgarten im Innenhof.

Zusammenfassung (Englisch)

In many rural areas, the village center disappears and common areas shift to private homes. To counteract this trend, the derelict inn is given new life. In addition, a new village center is being created in the cadastral village Schweinern near Obritzberg-Rust. A new village center for the cadastral community Schweinern is planned on the site of the old inn "Brustbauer." The village center is divided into three main parts: living, house of health and a village parlor / inn!

1) Young Living

The unit "Young Living" is made out of eight apartments of 50 to 100 square meters each. The majority of the apartments are duplex apartments with a kitchen and two bedrooms. The center of the apartment forms a courtyard, which acts as a meeting and communication zone.

2) House of Health:

The "House of Health" accommodates two service providers who care for the well-being of the people. On the one hand, there is an alternative doctor and on the other hand a beauty salon.

3) The inn:

The former inn “Brustbauer” is brought back to life and gets a modern character with a cozy garden in the courtyard.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 2 mal heruntergeladen.