Titelaufnahme

Titel
Analyse und Ergänzung von Grund- sowie optionalen Leistungen der örtlichen Bauaufsicht zur Verbesserung der projektspezifischen Anwendbarkeit / vorgelegt von: Michael Schmid
Weitere Titel
Analysis and amendments regarding basic and optional services of the local construction supervision in order to improve project-related applicability
AutorInnenSchmid, Michael
GutachterReiter, Theresia
Erschienen2018
Umfangix, 86 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Leistungsbeschreibung / Leistungsbild / Örtliche Bauaufsicht
Schlagwörter (EN)quantity discription / scope of work / local construction supervision
Schlagwörter (GND)Bauaufsicht / Projektorganisation / Bauvorhaben
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-5492 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Analyse und Ergänzung von Grund- sowie optionalen Leistungen der örtlichen Bauaufsicht zur Verbesserung der projektspezifischen Anwendbarkeit [13.92 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit liefert einerseits einen Überblick über die Entwicklung des Leistungsbildes der Örtlichen Bauaufsicht und anderseits über mögliche Ergänzungen sowie optionale Leistungen zu den bereits bestehenden Leistungsbildern.

Die ersten Leistungsbilder gehen bis in das frühe 20. Jahrhundert zurück, deckten damals im Großen und Ganzen jedoch „nur“ die örtliche Präsenz der Bauaufsicht ab. Im Wandel der Zeit wurden viele Prozesse professionalisiert, sodass die erforderlichen Leistungen seitens der Örtlichen Bauaufsicht heute mehr als eine rein örtliche Präsenz erfordern.

Um in weiterer Folge einen Überblick über die einzelnen Projektbeteiligten und den Aufbauorganisationen von Projekten im Baugeschehen ermöglichen zu können, werden diese eingangs kurz beschrieben.

Im Detail werden anschließend die Leistungen von historischen sowie jene, die der aktuellen Leistungsbilder der Örtlichen Bauaufsicht herausgelöst dargestellt und kurz erläutert.

Zusätzlich zu den textlichen Leistungsbeschreibungen, wird ebenfalls auf die Honorarermittlung und deren wesentliche Inhalte eingegangen.

Auf Basis der aktuellen Leistungsbilder sind zudem mögliche Erfordernisse bzw. Ergänzungen und optionale Leistungen herausgearbeitet. Die Ausarbeitung der möglichen Erweiterungen wird in Form von Interviews mit entsprechenden Experten aus den verschiedenen betroffenen Bereichen kommentiert, sodass ein möglichst praxisnaher Input erfolgen kann.

Letztendlich soll es ermöglicht werden, dass die aktuellen Leistungsbilder ergänzt bzw. mit optionalen Leistungen erweitert werden können, sodass die einzelnen Verträge zwischen Auftraggeber und Örtlicher Bauaufsicht noch klarer und zeitgerechter definiert werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis gives an overview on the development of the local construction supervision on the one hand and on the other hand deals with possible amendments and optional services regarding the already existing scopes of work.

Scopes of work in civil engineering have their orgigins in the early 20th century, but at that time, the main task of the construction supervision was their local presence.

In the course of time, processes became more and more professional, which is why nowadays requirements are increased and the tasks of the local construction supervision are much more complex than in the past.

At the beginning of this thesis, an overview of all parties related to a building project as well as the organizational structure of such projects is given . Furthermore, ancient as well as recent scopes of work of the local construction supervision are described in detail.

In addition to the textual quantity discription, this thesis also provides an insight into the calculation of fees.

Based on already existing scopes of work, additional requirements and possible amendments as well as optional services are suggested.

In the next step, experts of the building industry were interviewed to evaluate possible amendments.

In all, the result of this thesis is to amend the currently existing scopes of work respectively to adapt them with optional services to make sure that in the future contracts between the employer and the local construction supervision can be specified earlier as well as more precisely.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 5 mal heruntergeladen.