Titelaufnahme

Titel
Forstpolitik in der Europäischen Union : Eine Analyse wichtiger forstpolitischen Dokumente hinsichtlich Klimawandel, Nachhaltigkeit, Kommunikation und Koordination / vorgelegt von: Magdalena Sumereder
Weitere Titel
Forest policy of the European UnionAn analysis of important forest policy documents regarding climate change, sustainability, communication and coordination
AutorInnenSumereder, Magdalena
GutachterMayer, Stefanie ; Dahlvik, Julia
Erschienen2018
Umfangix, 73 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeSeptember 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Europäische Union / Forstpolitik / Waldpolitik / Klimawandel / Nachhaltigkeit
Schlagwörter (EN)European Union / Forest policy / Climate Change / Sustainability
Schlagwörter (GND)Forstpolitik / Klimaänderung
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Klimawandel und Nachhaltigkeit sind wesentliche Begriffe in der heutigen Gesellschaft und Politik. Vor allem aber in der Forstwirtschaft kommt der Nachhaltigkeit und dem Klimawan-del eine große Bedeutung zu. Nachhaltig bewirtschaftete Wälder gelten als multifunktional. Sie erfüllen ökonomische, ökologische und soziale Funktionen und tragen darüber hinaus zur Abschwächung des Klimawandels bei. Die vorliegende Arbeit zeigt auf, wie der Klima-wandel die EU-Forstpolitik beeinflusst und wie stark die Nachhaltigkeit darin verankert ist. Daher lauten die Forschungsfragen: Wie beeinflusst der Klimawandel die EU-Forstpolitik, und wie stark ist die Nachhaltigkeit in der EU-Forstpolitik verankert? Und Wie funktioniert die Kommunikation und Koordination im Politikfeld Forstpolitik in der Europäischen Union? Um die Forschungsfrage zu beantworten werden im Rahmen einer qualitativen Dokumen-tenanalyse mehrere Dokumente von EU-Institutionen aus dem Politikfeld der Forstpolitik analysiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Themenfeldern Nachhaltigkeit, Klimawan-del sowie Kommunikation und Koordination. Die Ergebnisse zeigen, dass die nachhaltige Waldbewirtschaftung in der EU-Fortpolitik seit 20 Jahren ein konstanter Schwerpunkt ist. Die Europäische Union setzt sich bereits seit Beginn der 90er Jahre stark mit der Bekämpfung des Klimawandels auseiernder. Im Politikfeld Forstpolitik ist die Bedrohung der Wälder durch den Klimawandel erst einige Jahre später intensiver thematisiert worden und hat in den letzten Jahren nochmals stark an Bedeutung gewonnen. Die Kommunikation und Koordination wurde in den letzten zwei Jahrzehnten durchaus optimiert. Verbesserungspotential besteht dabei aber bis heute. Angesichts der Tatsache, dass die klimatischen Ver-änderungen eine immer größere Herausforderung für die Wälder darstellen, gilt es Anpassungsstrategien für die Wälder zu finden. Der Klimawandel muss daher auch in Zukunft einer der Schwerpunkte in der EU-Forstpolitik bleiben. Es wird auch zukünftig wichtig sein die Wälder nachhaltig zu bewirtschaften und somit deren Multifunktionalität für zukünftige Generationen sicherzustellen.

Zusammenfassung (Englisch)

Climate change and sustainability are essential items in society and politics today. Especially in forestry, sustainability and climate change are of high importance. Sustainably managed forests are considered multifunctional. Forests have economic, ecological and social functions. Moreover, the contribute to mitigation of climate change. The present work shows how climate change influences European forest policy and how strongly sustainability is anchored in European forest policy. In order to answer the research question, several documents from institutions of the European Union in the field of forest policy are analysed as part of a qualitative document analysis. The main focus lies on sustainability, climate change, communication and coordination. Therefore, the research questions are: How does climate change affect European forest policy, and how strongly is sustainability anchored in the European forest policy? How does communication and coordination work in the political field of forest policy in the European Union? The results aim to show the fact that sustainability in the form of sustainable forest management has been a constant focus in European policy for 20 years and is an indispensable part of it. Since the beginning of the 1990s, the European Union has been heavily involved in combating climate change. In the policy field of forest policy, the threat to forests caused by climate change was discussed more intensely only a few years later and has again become increasingly important in recent years. Communication and coordination have been optimized over the last two decades. However, there is still room for improvement. Facing the fact that climate changes are more and more growing challenge for forests in the European Union, adaption strategies for forest need to be identified. Climate change must therefore continue to be one of the priorities in European forest policy in the future. It will remain important in the future to manage the forests sustainably, thus preserving the multifunctionality of forests in the European Union for future generations.