Bibliographic Metadata

Title
Die Wirkungstransparenz der Wiener Wohnungslosenhilfe : eine Analyse / vorgelegt von: Raphael Mimra
Additional Titles
The Impact Transparency of the Wiener WohnungslosenhilfeAn Analysis
AuthorMimra, Raphael
Thesis advisorStepanek, Peter
Published2018
Descriptionviii, 109 Blatt
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Date of SubmissionAugust 2018
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Wirkung / Wirkungstransparenz / Wirkungsberichte / Transparenz
Keywords (EN)Impact / Impact transparency / Impact reports / Transparency
Keywords (GND)Förderung / Obdachlosenhilfe
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-3890 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die Wirkungstransparenz der Wiener Wohnungslosenhilfe [3.41 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Voraussetzungen um Förderungen durch den Fonds Soziales Wien zu erhalten werden immer präziser und werden durch regelmäßige Audits überprüft. Ein Punkt darin sind Wirkungen. Sie sollen definiert und in Jahresberichten verschriftlicht werden. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Wirkungstransparenz von Organisationen der Wiener Wohnungslosenhilfe und der Kommunikation dieser an die Öffentlichkeit. Das Ziel der Arbeit ist, die grundsätzliche Transparenz von öffentlich geförderten Organisationen aufzuzeigen und zu analysieren. Dazu wurden die Jahresberichte und Homepages der Organisationen nach bestimmten Kriterien, mit Hilfe einer Dokumentanalyse, überprüft. Die Grundlage für den empirischen Teil bildet ein bereits im Feld erprobtes Erhebungsinstrument, das bei Studien zur Wirkungstransparenz in Deutschland und dem Vereinten Königreich angewandt wurde. Um eine theoretische Grundlage für den empirischen Teil der Arbeit zu erhalten, werden zuvor Begriffe wie Wirkung, vor allem Wirkung hinsichtlich sozialwirtschaftlichen Organisationen, in einzelne Teile zerlegt, definiert und mit Beispielen versehen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Transparenz beziehungsweise Kommunikation der Wirkung, oder auch Informationen über die geleistete Arbeit in der Wiener Wohnungslosenhilfe, noch Verbesserungsbedarf hat. Wirkungsberichtsvorlagen wie der Social Reporting Standard finden keinerlei Anwendung.

Abstract (English)

There are requirements to receive funding from the “Fonds Soziales Wien.” They are becoming more specific over time and are audited regularly. Impacts are mentioned in those requirements. They should be defined and documented in annual reports. This thesis deals with the transparency regarding impacts of organizations of the “Wiener Wohnungslosenhilfe” and their communication to the public. The goal of this thesis is to show and analyze the transparency of publicly funded organizations. For this purpose, the annual reports and homepages of the organizations were checked according to specific criteria, with the help of a document analysis. The empirical part is based on a field-proven survey tool used in impact transparency studies in Germany and the United Kingdom. In order to obtain a theoretical basis for the empirical part of the thesis, terms such as impact, with regard to social economy organizations, are divided into individual parts. They are defined and examples will be given. The results show that there is still room for improvement regarding the transparency and communication of the impact or information about the work done in the “Wiener Wohnungslosenhilfe”. Impact report templates such as the Social Reporting Standard are not used by the organizations.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 8 times.