Titelaufnahme

Titel
Die Jugendlichen von Macondo : Freizeitverhalten von Jugendlichen mit Fluchthintergrund, die am Stadtrand von Wien wohnen / vorgelegt von: Rina Ponnakkeril
Weitere Titel
The adolescents of Macondo Leisure activities of young people with refugee background who live in the outskirts of Vienna
AutorInnenPonnakkeril, Rina
GutachterAli-Pahlavani, Zohreh ; Messinger, Irene
Erschienen2018
Umfang90 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeSeptember 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Jugendliche mit Fluchthintergrund / Freizeitverhalten / Wohnen am Stadtrand von Wien
Schlagwörter (EN)Adolescents from refugee background / Leisure behavior / living in the outskirts of Vienna
Schlagwörter (GND)Jugendhilfe / Freizeitverhalten / Flüchtling / Minderjähriger
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Jugendlichen von „Macondo“ im Alter von 12- 18 Jahren. „Macondo“ ist eine Wohnanlage, die sich am Rand des 11. Wienerbezirks befindet. Das Besondere an diesem Wohnort ist, dass dort nur Menschen mit Fluchthintergrund wohnen. Die BewohnerInnen kommen aus verschiedenen Nationen und Kulturen. Das Ziel dieser Forschungsarbeit ist das Freizeitverhalten von Jugendlichen, die dort wohnen, zu untersuchen. Mit der Erhebungsmethode „Fotobefragung“ können sozialräumliche Aspekte des jugendlichen Freizeitverhaltens beobachtet und interpretiert werden. Die Ergebnisse zeigen, dass Jugendliche ihre Freizeit vorwiegend in Macondo und in der Wohnumgebung verbringen. Freundschaftsschließungen finden am Wohnort statt. Freizeit wird mit älteren und jüngeren BewohnerInnen geteilt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the adolescents, aged between 12 -18, who live in "Macondo" in Vienna. "Macondo" is a housing complex located at the boarder of 11th district of Vienna. The special feature of this residential area is that they are all refugees, who emerge from different nations and cultures. The Purpose of this research is to evaluate the recreational behavior of adolescents living there. With the survey method "photo survey", socio-spatial aspects of youthful leisure behavior can be observed and interpreted. The results show that the teenagers spend their leisure time mostly in and around Macondo at their residential environment. The Friendship among them develop naturally in the living area as they gather together for leisure. Something common to the group is that, they all, the young and old come together and share their leisure hours.