Titelaufnahme

Titel
Migration reloaded? Lebenswelten und persönliche Zukunftsperspektiven älterer Menschen der serbischen Community in Österreich / vorgelegt von: Danijela Lazendic
Weitere Titel
Migration reloaded? The living environment and future prospects of the Serbian community's elderly in Austria
AutorInnenLazendic, Danijela
GutachterMelinz, Gerhard ; Messinger, Irene
Erschienen2018
Umfangvii, 82 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeNovember 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)ALLTAGSWELTEN / LEBENSWELTORIENTIERUNG / TRANSNATIONALE SOZIALRÄUME / TRANSNATIONALISMUS
Schlagwörter (EN)EVERYDAY WORLD / ORIENTATION TO LIVING ENVIRONMENT/LIFEWORLD ORIENTATION / TRANSNATIONAL SOCIAL SPACES / TRANSNATIONALISM
Schlagwörter (GND)Sozialraum / Transnationale Politik
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Aufgrund einer steigenden Lebenserwartung und alternden Bevölkerung können ältere Menschen in der Betrachtung der gesellschaftlichen Entwicklung nicht ausgespart bleiben. Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit den Lebenswelten älterer Menschen der serbischen Community in Österreich sowie deren eigener Zukunftsplanung. Dabei wird gezeigt, dass es durch die persönlichen Migrationsbiografien, einer differenzierten Auseinandersetzung mit dem Sozialraum bedarf. Dadurch zeigt sich die Wichtigkeit Transnationaler Sozialer Räume in ihren Alltagswelten.

Anhand von leitfadengestützten Interviews werden die persönlichen Lebensrealitäten ausgewählter älterer Menschen dargestellt. Ebenso werden ihre Überlegungen zu Migration, Remigration und Transnationalismus dargelegt und gezeigt, dass und wie es zu einer Etablierung von transnationalen sozialen Räumen kommt, welche Rolle dabei soziale Netzwerke spielen und wie diese Konstrukte durch strukturelle Rahmenbedingungen in den betroffenen Ländern beeinflusst werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Due to an increasing life expectancy and an aging population, older generations cannot be left out when it comes to observing the societal development. The present master's thesis deals with the living environment of the Serbian communitys elderly in Austria as well as their own future planning. The results demonstrate that personal migration biographies require a differentiated examination of the social environment and, in further consequence, the importance of transnational social spaces in their everyday world.

Based on guided interviews, personal life stories of selected older people are presented. The work carried out also illustrates their reflections on migration, remigration and transnationalism. Furthermore, it shows that and how transnational social spaces are established, what kind of role social networks play and how these constructs are affected by policy frameworks of the respective countries.