Titelaufnahme

Titel
Planung eines Pflege- und Ärztezentrums : In Anpassung an die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die architektonischen/historischen Gegebenheiten eines definierten Standortes in Ungarn / vorgelegt von: Carla Schiller
Weitere Titel
Design of a care and medical center In line with the economic conditions and the architectural/historical context of a defined site in Hungary
AutorInnenSchiller, Carla Stefanie
GutachterAichholzer, Martin
Erschienen2018
Umfangvii, 54 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Betreuungssituation / Demenzbetreuung / Pflegeoase / Atrium / Gemeinschaftsbereiche / Holz-Riegel-Konstruktion / Cross Laminated Timber / Photovoltaik
Schlagwörter (EN)care situation / dementia care / care oasis / atrium / common areas / wood-beam-construction / Cross Laminated Timber / photovoltaic
Schlagwörter (GND)Pflegeheim / Projektplanung / Architektur
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-5237 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Planung eines Pflege- und Ärztezentrums [34.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Planung eines Pflegeheimes und eines Ärztezentrums. Dieses soll in der Ortschaft Nagycenk (deutsch Großzinkendorf) nahe Sopron in Ungarn geplant werden. Das vorgegebene Grundstück war einst im Besitz der Adelsfamilie Szechenyi. Teile des alten Gutshofes sollen erhalten bleiben und wurden in den Entwurf mit einbezogen. Ebenso werden die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Ungarn gefördert, da vorwiegend regionale Firmen für die Ausführung herangezogen werden sollen. Eine vorhandene Ausschreibung wurde für diese Arbeit herangezogen.

Im ersten Teil der Arbeit wurden verschiedene Themen in den Bereichen Pflege und Demenz analysiert. Es wird die derzeitige Betreuungssituation in Österreich und die Herausforderung einer Demenzerkrankung bei der Planung eines Pflegeheimes genau erläutert. Hierzu werden einige Referenzprojekte angeführt. Die Gemeinde Nagycenk und das Grundstück werden in der Arbeit beschrieben. Ebenso wurde der Ort durch eine Mikro- und Makroanalyse genauer betrachtet. Anhand der Ausschreibung, der Recherche und einigen Referenzprojekten entstand Schritt für Schritt ein Konzept. Die Entwurfskapitel erklären auch die Fassade, die Konstruktion, den Freiraum und den nachhaltigen Aspekt des Projektes. Wichtig bei der Planung eines Pflegeheimes sind vor allem die funktionalen Abläufe, aber auch eine wohnliche Atmosphäre für die Bewohner zu schaffen. Im Anhang dieser Arbeit sind die Entwurfspläne zu finden.

Zusammenfassung (Englisch)

This work deals with the planning of a nursing home and a medical center. This is to be planned in the village of Nagycenk, near Sopron, Hungary. The predetermined plot was once owned by the aristocratic family Szechenyi. Parts of the old manor are to be preserved and were included in the design. In addition, the economic conditions in Hungary are being promoted, as mainly regional companies are to be used for execution. An existing call for tenders was used for this work.

In the first part of the work, various topics in the areas of nursing and dementia were analyzed. The current care situation in Austria and the challenge of dementia in the planning of a nursing home are explained in detail. Some reference projects are mentioned. The municipality of Nagycenk and the property are described in the work. The site was also examined in more detail by a micro and macro analysis. Based on the call for tenders, the research and some reference projects, a concept was created step by step. The design chapters also explain the façade, the construction, the space and the sustainable aspect of the project. Important in the planning of a nursing home are mainly the functional processes, but also a homelike atmosphere for the inhabitants to create. The draft plans can be found in the annex to this work.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 2 mal heruntergeladen.