Titelaufnahme

Titel
Parameter für ein Erhaltungsmanagement von Tiefparkgaragen unter Berücksichtigung bautechnischer und wirtschaftlicher Aspekte / vorgelegt von: Wilfried Viernstein
Weitere Titel
Parameters to determine a strategy for preserving underground car parking considering aspects of economics and structural engineering
AutorInnenViernstein, Wilfried
GutachterEichinger-Vill, Eva M.
Erschienen2018
Umfangviii, 100 Blatt
HochschulschriftWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Asset-Management / Bewehrung / Chlorideintrag / Erhaltungsmanagement / Ertüchtigung / Inspektion / Instandhaltung / Instandsetzung / Ist-Zustand / Karbonatisierung / Korrosion / Korrosionsschutz / Leistungsziel / Mangel / Prüfung / Bauwerksprüfung / Soll-Zustand / Stellplatz / Abstellplatz / Tiefparkgarage / Tiefgarage / Wartung
Schlagwörter (EN)asset-management / reinforcement / chloride contamination / conservation management / restauration / inspection / maintenance / repair / actual state / carbonation / corrosion / performance target / defect / building inspection / target state / parking spot / underground car parking / servicing
Schlagwörter (GND)Tiefgarage / Sanierung
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit widmet sich dem Erhaltungsmanagement von Tiefparkgaragen wobei bautechnische und wirtschaftliche Aspekte Berücksichtigung finden.

Tiefgaragen sind besonderen Einflüssen ausgesetzt, die deren Betrieb zu einer großen, bisher aber oft unterschätzen Herausforderung machen. Nur wenig Literatur und Regelwerke gehen im deutschsprachigen Raum auf die Besonderheiten der Erhaltung von Tiefgaragen ein. Diese Arbeit befasst sich erstmalig mit der Organisation des Erhaltungsmanagements dieser Immobilienart.

Dazu werden sowohl etablierte Vorgehensweisen des Real-Estate-Asset-Managements analysiert als auch das Erhaltungsmanagement aus bautechnischer Notwendigkeit betrachtet.

Die Besonderheiten der baulichen Instandhaltung von Tiefgaragen werden anhand der Ausführungen zu den Schadensursachen, den speziellen Zustandserfassungen von Schäden, dem typischen Schadensverlauf und der Instandsetzung aufgetretener Schäden erläutert. Verschiedene Sanierungsvarianten werden dazu vorgestellt.

Anhand der festgestellten Rahmenbedingungen kann ausgemacht werden welche Parameter wesentlichen Einfluss hinsichtlich Zeit, Sicherheit, Kosten und Zustand auf das Erhaltungsmanagement haben und bei diesem berücksichtigt werden müssen.

Davon abgeleitet und unter Einbeziehung der erhobenen Methoden des Real-Estate- Asset-Managements wird ein musterhafter Prozess abgeleitet auf dem aufbauend das Erhaltungsmanagement von Tiefparkgaragen erfolgen soll.

Speziell Eigentümern und Betreibern von Tiefgaragen wird mit dieser Arbeit eine Grundlage geliefert mit der die Bewirtschaftung der Immobilienart der Tiefparkgaragen optimiert werden kann und deren zweckmäßige Erhaltung gesichert wird.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis expatiates upon the management to sustain underground car parks, whereupon technical and economical aspects attract interest.

Underground car parks are exposed to special influences that make their operation to a major and often underestimated challenge.

Only a little literature and basic rules in the German-speaking countries give attention to the peculiarities of conservation from underground car parks.

Thus, this work deals for the first time with the organization of the conservation management of this property type.

For this purpose, established approaches of real-estate-asset-management are analyzed as well as the conservation management from structural necessity is considered.

The peculiarities of the constructional maintenance of underground car parks will be explained on the causes of damage, the special status of damage, the typical development of damage and the maintenance measure of occurred damage. Hence various renovation options are presented.

Based on the determined conditions can be made out which parameters like time, safety, cost and condition have a significant impact on the maintenance management and must be taken into account.

Derived from this and taking into account the methods of real-estate-asset-management a model process will be developed. On this basis, the conservation management of underground car parks shall be defined.

Especially owners and operators of underground car parks get a foundation in which way they can optimize the management and appropriate conservation of underground car parks.