Bibliographic Metadata

Title
Statisch-konstruktive Lösungen standardisierter Stahlhallen unter den Aspekten einer optimierten Fertigung und Montage / vorgelegt von: Christina Grögler
Additional Titles
static-constructive solutions of standardized steel halls under the aspects of optimized production and assembly
AuthorGrögler, Christina
Thesis advisorSalzer, Christian
Published2018
Descriptionvii, 88 Blatt
Institutional NoteWien, FH Campus Wien, Masterarb., 2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Fertigungsmöglichkeiten SIN-Profil / Kostenbeeinflussung / Optimierung / Schemadetails / Stahlhalle
Keywords (EN)production possibility SIN profile / cost influencing / optimization / structural details / steel hall
Keywords (GND)Stahlbau / Montage
URNurn:nbn:at:at-fhcw:1-5617 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Statisch-konstruktive Lösungen standardisierter Stahlhallen unter den Aspekten einer optimierten Fertigung und Montage [6.44 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie die Fertigungsmöglichkeiten die Planung einer Stahlhalle beeinflussen.

Durch den derzeit immer größer werdenden Konkurrenzdruck wird das Planungsteam öfter dazu angehalten die Baukosten zu senken und die Bearbeitungszeit zu verringern. Hierbei spielen im Stahlhallenbau vor allem die Möglichkeiten in der Fertigung und die Bearbeitungszeiten für die einzelnen Bauteile eine Rolle, sowie im späteren Projektverlauf der dafür notwendige Montageaufwand dieser Bauteile. Für eine Optimierung einer Stahlhalle in Bezug auf die Fertigung und Montage, werden in dieser Arbeit zunächst sämtliche kostenbeeinflussenden Faktoren analysiert. Hierfür wird zu Beginn der Arbeit mittels Kennwerten aus der Literatur und realisierten Projekten geprüft, welche Bereiche hauptkostenverursachend sind und wie sich diese gegenseitig beeinflussen.

Im Anschluss werden die möglichen Ausführungen einer Rahmenkonstruktion mit deren Eigenschaften beschrieben. Diese unterschiedlichen Konstruktionen werden am Beispiel einer Musterhalle, inklusive deren Schemadetails, anhand des Gewichts und von Einheitspreisen /kg und /m2 verglichen. Am Einheitspreises, für die Fertigung ist bereits deutlich erkennbar bei welcher Konstruktion ein erhöhter Bearbeitungsaufwand und erhöhte Materialkosten entstehen. In weiterer Folge wird jene Konstruktion mit dem mittleren Einheitspreis (/m2) in Hinblick auf die Fertigungsmöglichkeiten genauer betrachtet. Hierfür werden im Anschluss mögliche Lösungsvorschläge für die Ausführung der Detailausbildungen mittels Schemadetails angeführt.

Abstract (English)

This thesis deals with the question of how the possibilities of manufacturing influence the planning of a steel hall.

Due to the currently increasing costs and the deadline pressure, the planning team is often forced to reduce the costs and the processing time. In this case the possibilities in production and processing times for the individual components play a major role in steel shed constructions, as well as the installation effort during the later course of the project. In order to optimize a steel hall in terms of production and assembly, all cost influencing factors were analyzed. At the beginning of the thesis it is checked which areas have the most cost influencing and how they influence each other by using characteristic values of the literature and already implemented projects.

The following paragraphs in the thesis show the possible designs of a frame construction with their properties. These different designs are compared with an example hall, including their schema details, their weight and unit prices /kg and /m2. Based on the unit price for the production one can already see which construction method produces increased processing costs and increased material. Subsequently, the design with the average unit price ( / m2) will be considered in terms of manufacturing capabilities. For this purpose, practicable solutions for the execution of the structural details by means of schema details are listed.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 4 times.